Wilbers Federbeine Abmessungen

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
michael tlr
Beiträge: 4
Registriert: 18. Juli 2014, 23:03

Wilbers Federbeine Abmessungen

#1 Beitrag von michael tlr » 9. August 2018, 11:46

Hallo zusammen,

hat jemand das originale hintere Federbeine einer K1200 RS/GT zu Hause und könnte mir netterweise die Länge im unbelasteten (ausgebauten) Zustand durchgeben?
(Mitte Befestigung zu Mitte Befestigung)

Schon mal im Voraus vielen Dank!

Schöne Grüße aus dem Rheinland

Michael

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5890
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#2 Beitrag von Michael (GF) » 9. August 2018, 12:26

Die Überschrift fragt nach Wilbers, im Thread nach Original ????
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 532
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#3 Beitrag von gerreg » 9. August 2018, 15:39

Wieso brauchst Du die Maße?

Die schönen ÖHlins musste ich leider wieder zurücksenden. Hab dann dafür Wilbers eingebaut, die Originalen liegen im Keller!

http://k1100lt.de/index.php/technik/schoener-fahren
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

michael tlr
Beiträge: 4
Registriert: 18. Juli 2014, 23:03

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#4 Beitrag von michael tlr » 10. August 2018, 08:19

Hallo Leute,

vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.
Ihr habt Recht, die Überschrift ist verwirrend.
Zur Erklärung:
Ich fahre eine K1200 LT mit den verbesserungswürdigen Originalfederelementen.
Letztes Jahr habe ich mir einen kompletten gebrauchten aber neuwertigen Wilbers-Satz (vorn + hinten) für angeblich genau dieses Motorrad gekauft.
Beim Einbau des hinteren Federbeins stellte sich aber heraus, dass dieses ca. 15 mm zu kurz ist. Meine Vermutung ist deshalb, dass es wahrscheinlich zu einer K1200 RS oder GT gehört. Um diese Vermutung zu bestätigen wüsste ich gerne die Abmessungen des Original-Federbeins dieses Typs.
Falls ich den Satz wieder verkaufe, möchte ich nicht den gleichen Fehler machen wie der der letzte Verkäufer.
Schöne GRüße
Michael

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 532
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#5 Beitrag von gerreg » 10. August 2018, 08:42

Hab die Sachen gut verpackt eingelagert, muss aktuell Fenster Schleifen und streichen und noch den Rostschaden an der Studentenkarre beheben.

Werd mal sehen was ich am Wochenende tun kann, gff hab ich am Sonntag Zeit zum Auspacken und nachmessen

Was steht denn auf dem Wilbers Federbeinen für eine Nummer?
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10001
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#6 Beitrag von helmi123 » 10. August 2018, 11:42

Michael,ich würde erstmal die Kolbenstange ganz rausdrehen, den HA anheben, montieren und neu einstellen.Auf der Web seit von Wibers steht bestimmt die KG Angabe mit Bestell NR. :)
:lol:

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5890
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#7 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2018, 11:55

Michael, es ist denkbar, dass das erworbene Federbein durchaus für die Deine LT passt, jedoch es sicht um ein Federbein mit Tieferlegung handelt (-25 oder -45 mm), die sind dann halt kürzer als die Origonalen oder Wilbers mit Standardlänge.
Vielleicht hast Du ja auch ein Wilbers mit Höhenverstellung, die man optional bestellen kann. Dann kannst Du wie es Helmi beschrieben hat mit verstellen der Kolbenstange berwerkstelligen. Wobei in diesem Fall natürlich das Maß des Originalen Federbeins schon hilfreich wäre.

Schau doch mal auf die Übersicht bei Wilbers...., dann siehst Du evtl etwas klarer.

https://www.wilbers-shop.de/index.php?c ... b2d6bdf8e9

Bei Öhlins wird die Länge mit 400mm angegeben:
http://www.motoparts4u.de/artikel.php?id=15476
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 532
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#8 Beitrag von gerreg » 10. August 2018, 14:44

Hallo Jungs,

die Höhenverstellung bewegte sich bei meinen Wilbers und auch bei den vorher vorliegenden Ölhins Federbeinen bei 10 mm. Der Normalzustand war jeweils immer ganz rein gedreht!

Verküzt könnte sein, aber wer legt den eine LT tiefer??
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5890
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): K1300S (11-??).K1200RS (99-10)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#9 Beitrag von Michael (GF) » 10. August 2018, 18:03

gerreg hat geschrieben:
10. August 2018, 14:44
Hallo Jungs,

Verküzt könnte sein, aber wer legt den eine LT tiefer??
Kurzbeinige?
Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

michael tlr
Beiträge: 4
Registriert: 18. Juli 2014, 23:03

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#10 Beitrag von michael tlr » 13. August 2018, 08:50

Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Lösungsvorschläge und Anregungen! - tolles Forum...

Langsam klärt sich die Sache:
Nach langer Suche habe ich den Original-Karton wiedergefunden (Meine Holde sammelt so etwas - Gott sei Dank - auf dem Speicher.).
Auf diesem Wilbers-Karton stehen die kompletten Angaben, es handelt sich um die Bestellnummer 640-0215-00 und ist damit für die K1200 RS (K12) ab Bj. 97.
Es bewahrheitet sich immer immer:
Sorgfältiges Lesen kann viel Arbeit und Ärger ersparen.
Die Angaben des Verkäufers damals waren nicht korrekt und ich habe nicht aufgepasst (schön blöd!), die beiden Federbeine sind für meine K1200 LT nicht brauchbar.

Falls jemand Interesse hat, kann er mich gerne kontaktieren, ich werde sie dann wieder veräußern.
Hinten: Wilbers Federbein Typ 640 Road, blaue Feder, Feder gekennzeichnet mit 59/59-210-165
Vorn: Wilbers Federbein Typ 630 Road, blaue Feder, Feder gekennzeichnet mit 46/46-80-130
Beide Federbeine sehen neuwertig aus.

Vielen Dank für Eure Bemühungen und schöne Grüße aus dem Rheinland
Michael

Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10001
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#11 Beitrag von helmi123 » 13. August 2018, 12:51

Michael, ich würde trotzdem bei Wilbers nachfragen = wegen der Gewichtseinheit andere Feder mit Gesamt Gewicht Angabe= mehr als 345 KG,und Sportlich oder Crusen. :)
:lol:

michael tlr
Beiträge: 4
Registriert: 18. Juli 2014, 23:03

Re: Wilbers Federbeine Abmessungen

#12 Beitrag von michael tlr » 13. August 2018, 16:07

Super Idee!

Die Anfrage an Wilbers ist raus.

Schöne Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste