Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#226 Beitrag von bad boy » 13. September 2018, 19:36

Ja, Elias, es ist spannend.

Soeben hat mit der Nachbar in der Tiefgarage unbeabsichtigt das vordere linke Blinkerglas zerbrochen.
Jetzt weiss ich nicht recht: Kleben oder ein neues bestellen/suchen...?

So wirds einem nie langweilig... :roll:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 633
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#227 Beitrag von gerreg » 14. September 2018, 05:39

Hallo David,

Die gibt es mittlerweile auch bei Till:

https://www.tills.de/blinkerglas-links- ... 53001.html
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#228 Beitrag von bad boy » 14. September 2018, 14:08

Danke, Gerd

BMW selber führt sie schon seit fünf Jahren nicht im Sortiment und es sieht nicht danach aus, dass neue nachgefertigt würden. :cry:

Ich habe zunächst versucht, den Schaden mit Sekundenkleber zu beheben.
Die Lasche auf der gegenüberliegenden Seite der Befestigungsschraube konnte nicht dauerhaft geklebt werden; beim vorsichtigsten Einsetzen, das man sich nur vorstellen kann, ist sie wieder abgebrochen. Konstruktionsbedingt ist sie an der dünnsten Stelle abgebrochen und diese dünnste Stelle bombenfest zu verkleben, ist mir nicht möglich (der abgebrochene Teil der Lasche, der Sekundenkleber und meine Fingerspitzen hingegen sind eine innigste Verbindung eingegangen :roll:
Gut, hatte ich ein Skalpell zur [anderen] Hand und eine Lupenbrille dazu. :oops:
Wie der geneigte Leser sicher schon längst erraten hat, bin ich hart im nehmen...
Ecomobile = MS-Fz* ?! :evil: aber das ist eine andere Geschichte).

Ich habe das Blinkerglas jetzt provisorisch mit Tape befestigt und bei Till ein neues bestellt. € 16.81 plus Versand ist es mir alleweil wert. Für mich als Schweizer wird die Märchensteuer nicht berechnet, für EU-Bürger sind es € 20

Nicht verzagen, Spezis fragen :D
hier nochmals ein ganz grosses DANKESCHÖN an dieses Forum und an das hier versammelte geballte Wissen :idea:


PS die beiden Ausleger mit Rückspiegel und vorderem Blinker hatten mein Schönheitsempfinden seit je her massiv gestört. Meiner Meinung nach sind sie ein Stilbruch. Ich habe mir bereits so meine Gedanken gemacht. To be continued... :wink:

*MS-Fz - ein Fahrzeug für Masochisten
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9904
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#229 Beitrag von wolfgang » 14. September 2018, 19:45

Dein Nachbar mag dein eco wohl nicht. Hättest ja ihn pappen lassen können :twisted: :twisted:

Dir bleibt nichts erspart.

Bald gibt es viel Regen, ist deine Tiefgarage Hochwasserfest oder kann das eco schwimmen? Wenn nichts zutrifft, ab in den sicherheitsbunker
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#230 Beitrag von bad boy » 14. September 2018, 22:36

wolfgang hat geschrieben:
14. September 2018, 19:45
Dein Nachbar mag dein eco wohl nicht. Hättest ja ihn pappen lassen können :twisted: :twisted:
Er kam sofort zu mir (er wusste sogar den Namen des Vehikels ohne vorher Nachzuschauen), druckste herum, es war ihm gar nicht recht, hatte sich tausendmal entschuldigt und wird mir den Schaden ersetzen. Er war sowas von zerknirscht, dass ich derjenige war, der für gute Laune sorgen musste...
wolfgang hat geschrieben:
14. September 2018, 19:45
Dir bleibt nichts erspart.
Ach, verglichen mit all dem Vorangegangenen ist dies eine Lappalie!
Gut, zugegeben: es war am Abend, am Ende eines beschi̶̶s̶̶s̶eidenen Tages und ich hatte meien ersten Hopfentee bereits intus, gefolgt von einem Carajillo. Das hatte zu einer gewissen Gelassenheit ob der Hiobsbotschaft geführt :wink:
wolfgang hat geschrieben:
14. September 2018, 19:45
Bald gibt es viel Regen, ist deine Tiefgarage Hochwasserfest oder kann das eco schwimmen? Wenn nichts zutrifft, ab in den sicherheitsbunker
Aber signore, isch abe gar ggaine sikker eitze bunekker...?!
Im Ernst: Meine Tiefgarage ist in den vergangenen 23 Jahren niemals unter Wasser gestanden - und wir hatten in dieser Zeitspannen in der näheren Umgebung mindestens zwei Überschwemmungen.
Ich schaue der Zukunft gelassen entgegen
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#231 Beitrag von bad boy » 21. September 2018, 14:50

Till ist genial und absolut zu empfehlen.
Ich habe die von ihm nachgefertigten Blinkergläser bestellt und schon geliefert bekommen.

Das Ding läuft weiterhin wie die sprichwörtliche gsengte Sau, für Schweizer Verhältnisse fast zu gut
https://druckmandl.de/wp-content/upload ... esau-1.jpg
Nur mit geradezu übermenschlicher Selbstverleugnung kann ich mich an die Eidgenössischen Tempolimiten halten.
Für das Überschreiten drohen nämlich drakonische Strafen bis Ausweisentzug und Sicherstellen des Fahrzeugs...


Das Fahrzeug zu 'tillen' kann ich allen nur empfehlen!
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#232 Beitrag von bad boy » 21. September 2018, 14:52

PS für alle, die sich Sorgen gemacht haben:
bis und mit heute Mittag hatten wir den schönsten Altweibersommer - jeden Tag schönes Wetter, trocken und Temperaturen bes gegen 28°C
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 633
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#233 Beitrag von gerreg » 21. September 2018, 15:10

Hallo David,

Tillen ist immer gut. Hab SChon einige getillt! Die brachten alle das Grinsen nimmer aus dem Gesicht.
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 9904
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#234 Beitrag von wolfgang » 21. September 2018, 19:32

Macht er denn auch die 13s?
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 633
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#235 Beitrag von gerreg » 21. September 2018, 22:13

Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 590, Schuberth C4 mit SC1S

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#236 Beitrag von bad boy » 22. September 2018, 16:23

Tills ESV sind unschlagbar, wenn es um diverse Massnahmen der Optimierung und deren 'value for money' geht.

Der Mechaniker meines geringsten Misstrauens hatte nach deren Einbau gemeint, er kenne kein anderes Eco, das so gut im Futter stehe.
Ausnahme: Die Turboversionen, aber das ist eine Kategorie für sich.
Er habe nun auch bei verschiedenen anderen Kunden Tills ESV verbaut.

Dass mein Zeppelin mit diesen überirdischen Fahrleistungen nun auch etwas mehr Appetit zeigt, ist nur verständlich.
Einerseits ziehe ich öfter und genüsslicher am Kabel, andererseits habe ich seit dem Motorentausch auch endlich keine Bedenken mehr bezüglich hohen Drehzahlen.
So bin ich nun immer in einem kleineren Gang (oder zwei) unterwegs, wenn ich anschliessend ̶k̶̶r̶̶a̶̶f̶̶t̶̶v̶̶o̶̶l̶̶l̶̶ ̶̶z̶̶u̶̶b̶̶e̶̶i̶̶s̶̶s̶̶e̶̶n̶̶ ̶ beschleunigen will.
:twisted: :twisted:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#237 Beitrag von bad boy » 10. Oktober 2018, 21:08

Dem Eco geht es hervorragend und ich liebe es - aus Freude am Fahren!

Meine für kommende Woche ̶a̶̶n̶̶g̶̶e̶̶d̶̶r̶̶o̶̶h̶̶t̶̶e̶ versprochene Anwesenheit in Deutschland inkl. Abstecher nach KA musste aus familiären Gründen kurzfristrig einem anderen Projekt weichen.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 186
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#238 Beitrag von bad boy » 27. November 2018, 22:35

Ich bin immer noch flott unterwegs, auch wenn die Temperaturen nur noch knapp über Gefrierpunkt liegen.
Bis zum ersten Streusalz habe ich aber nicht vor, daran etwas zu ändern.
8)
Wie in der Käfer-Werbung von anno Tobak:
https://bloggraphicstation.files.wordpr ... kaefer.jpg
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1536
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#239 Beitrag von Kleinnotte » 28. November 2018, 18:58

Super David, weiter so.👍
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste