Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gerreg
Beiträge: 717
Registriert: 18. Februar 2015, 08:46
Mopped(s): K1200RS VIN ZG29749
Wohnort: Kulmain
Kontaktdaten:

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#276 Beitrag von gerreg » 28. August 2019, 18:01

Ich weiß nicht ob das für Dich interessant ist.

Ich veranstalte nächstes Jahr im Juni vom 14.06. Bis 21.06.20 das Jahrestreffen für das Flyingbrick Forum. In Immenreuth in der Oberpfalz.

Das wäre der Hit, wenn Du da mal vorbei kommen könntest!
Gruß

Gerd

http://www.reger-net.de

Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!
03er K1200RS, Zumo 595, Schuberth C4 mit Sena20S

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#277 Beitrag von wolfgang » 28. August 2019, 18:04

David wir sind uns ja einig, wir sind aber nicht die Masse. Bei der Masse funktioniert es.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 220
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#278 Beitrag von bad boy » 29. August 2019, 19:23

wolfgang hat geschrieben:
28. August 2019, 18:04
David wir sind uns ja einig, wir sind aber nicht die Masse.
100% agreed
Alle Menschen sind mit einem Gehirn beschenkt. Einige jedoch sind von der unsäglichen Last, es auch benutzen zu müssen, befreit.
Ich meine, wer ein Gehirn hat, sollte es auch benutzen.
Beispiele, wie es nicht nicht ist, habe ich erst gerade aufgeführt... :roll:
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 220
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#279 Beitrag von bad boy » 29. August 2019, 19:24

gerreg hat geschrieben:
28. August 2019, 18:01
Ich veranstalte nächstes Jahr im Juni vom 14.06. Bis 21.06.20 das Jahrestreffen für das Flyingbrick Forum. In Immenreuth in der Oberpfalz.
Das wäre der Hit, wenn Du da mal vorbei kommen könntest!
Gerd, danke für die Info und die Einladung.
Ich kann jetzt gerade nichts versprechen, reizen täte es mich schon 8)
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#280 Beitrag von wolfgang » 30. August 2019, 08:09

Einige jedoch sind von der unsäglichen Last, es auch benutzen zu müssen, befreit.
Hierzu fällt mir immer wieder dieses Bild ein:
IMG_1702.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 220
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#281 Beitrag von bad boy » 8. September 2019, 11:46

LOL!

Wolfgang, Du bist der Aufsteller des (heutigen verregneten und kalten) Tages!
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#282 Beitrag von wolfgang » 8. September 2019, 17:51

Freut mich. Kälte und Regen sollten dich nicht stören.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 220
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#283 Beitrag von bad boy » 9. September 2019, 19:06

Ja, Wolfgang, da hast Du leider nur teilweise recht:

Kälte stört nicht, ich hab doch Sonne im Herzen - und eine Heizung dazu

Nässe schon eher: die Tropfen perlen erst ab 80 km/h von der Plexihaube ab. Bei Dämmerung oder Dunkelheit blenden Lichtquellen wie Strassenlampen oder entgegenkommende Fahrzeuge enorm. Ich sehe dann wegen der Lichtreflexe für einen Augenblick nicht viel von dem, was vor mir ist.
Und die Bitumenstreifen und Strassenmarkierungen sind für mich genauso rutschig wie für alle anderen auch.

Physik kann man eben nicht überlisten, so z.B. wenn Mann meint, er könne ohne nachteilige Folgen

https://image.spreadshirtmedia.net/imag ... ceId=2.jpg

weil das geht nur den einen Sekundenbruchteil gut, bis man(n) merkt, dass man einen Fehler gemacht hat.
Und die Natur mit ihren Gesetzen hat immer recht...
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#284 Beitrag von wolfgang » 11. September 2019, 07:53

David für deine Scheibe mal ein Tipp. Behandle sie mit einem dieser Mittel und es tropft von selbst ab. Mache ich hin und wieder mit dem Visier und dem Windschild, geht auch beim Auto.

https://www.porzelack24.de/lackpflege/w ... -400-gramm

Die Schweizer schießen natürlich den Vogel ab :twisted: :twisted:
http://www.swizoel.com/Swizoelprodukte ... ::558.html

Das Zeugs ist aber sehr ergiebig. Es muss mehrfach aufgetragen werden, damit sich eine Schicht aufbaut. Eventuell kennst du es auch.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
bad boy
Beiträge: 220
Registriert: 6. März 2011, 22:35
Mopped(s): '97 Peraves SuperEcomobil 1200
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#285 Beitrag von bad boy » 11. September 2019, 17:43

Wolfgang, danke für die Tipps

Ich probiere es zunächst mal damit
Grüessli, David
'Davos Rigi uno'
http://fs5.directupload.net/images/170429/z5msmcf5.jpg
Peraves SuperEcomobile (R) - mit dem Herzen der K1200RS (589)

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#286 Beitrag von wolfgang » 11. September 2019, 18:24

Geizhals :twisted: :lol: :lol: :lol: :lol: :twisted:

Das Zeugs ist toll. Es gibt auf dem Lack einen tiefenglanz und das Wasser perlt ab.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 1394
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS, 12er GS-ADV
Wohnort: BaWü

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#287 Beitrag von nargero » 13. September 2019, 08:10

Vielen Dank Wolfgang!
Den Tipp mit dem Carnauba-Wachs werde ich mal verfolgen und ausprobieren... Habe wirklich von quasi allen Herstellern die diversen verfügbaren "Pampen" ausprobiert, die Haltbarkeit lässt jeweils schwer zu wünschen übrig... Selbst das teure Zeugs von Würth un Co. ... Verarbeitung sollte eigentlich korrekt sein, Schafswolle und das paasende Werkzeug aus Wendlingen bzw. Neidlingen vorsichtig eingesetzt... ;o)
Das Wachs aus dem Link schaut auf dem Papier zumindest mal gut aus. Wird direkt nachher bestellt!

Weil *eigentlich* sollen meine Fahrzeuge so aussehen und nicht nach 1 Monat die durchaus zeitaufwändige Prozedur wiederholt werden müssen...

http://www.sailing-through-history.com/ ... /roky15-kl

Leider hält die Wachsschicht bisher immer nur von Zwölfe bis Middags...

Der Puch ist dankbarer, der wird kurz in Ballistol gebaded, geht ratzfatz und hält wieder mindesten ein halbes Jahr.

http://www.sailing-through-history.com/ ... /roky31-kl

Die Jungs von Swizoel nehmen es echt von den Lebenden... Naja. Es steht ja jeden Tag... :wink:
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10153
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#288 Beitrag von wolfgang » 13. September 2019, 11:10

Wichtig ist, das Zeugs über die Sonne oder eine Wärmequelle einbrennen lassen und im Anschluß wiederholen. Den Lack vorher mit einem Lackreiniger reinigen.

Ich habe es wieder gefunden, was ich immer nehme. Im Preis erschwinglich und man macht die Schweizer nicht noch reicher als sie schon sind.
https://www.petzoldts.de/shop/Liquid-Gl ... p-477.html
Der Katalog ist auch zu empfehlen, da stehen einige Dinge darin.
https://www.petzoldts.de/shop/index.php ... tion_id/14

So sieht es dann aus nach der Politur und hält ca. 6 Monate. Es ist aber eine Sauarbeit.
DSC_0943_00001.jpg
So sollte es dann abperlen
IMGP5075.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 1394
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS, 12er GS-ADV
Wohnort: BaWü

Re: Peraves SuperEcomobile (R) mit dem Herzen der K1200RS (589)

#289 Beitrag von nargero » 16. September 2019, 10:41

;o) ... Beim oberen Bild kann ich Dich mal beraten, welche Fahrzeuge besser zum Untergrund passen... *lach*
Merci für die Links und viele Grüße
Gero
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste