Leerlaufdrehzahl

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Stephan Schlumpf
Beiträge: 2
Registriert: 3. Oktober 2018, 17:21
Mopped(s): K 1200 RS K12

Leerlaufdrehzahl

#1 Beitrag von Stephan Schlumpf » 25. März 2020, 15:23

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem Ziegelstein, K1200 RS bj 01 mit 60000 km, ein Problem;

Leerlauf war immer auf 1000, 800, 600 Touren.

Getaucht / gemacht wurde Schlauch Motorentlüftung ersetzt (gerissen) Dk Leiste gereinigt (total verdreckt), Stutzen ersetzt (störrig, hart)

Nun habe ich 1200 oder 800 oder 1000...
LL Steller ersetzt. Hat nichts gebracht. Ja, eingelernt mit Vollgas und Zündung aus und so weiter

Mir ist aufgefallen wo ich nicht weiter weiß und das wird vermutlich auch schon immer ein Fehler sein;

Der LL Steller brummelt rackelt doch vor sich rum wenn die Zündung an ist.
Nur das macht es bei mir nicht immer, wenn es nichts macht drücke ich vorsichtig das Gas Gestänge an der DK Leiste runter und schwups - das Ding rackelt und brummt.
(Verkleidung demontiert)

Nun meine Frage; wo muss ich suchen?
Was muss ich tun?

Habe keinen Tester daheim, bin aber gelernter kfz Mechaniker.

Übrigens, wenn der Steller ruhig ist habe ich auch keine erhöhte LL Drehzahl wenn sie kalt ist.

Benutzeravatar
Andi1992
Beiträge: 140
Registriert: 1. Juni 2019, 21:45
Mopped(s): K1200RS (589)
Wohnort: Düsseldorf

Re: Leerlaufdrehzahl

#2 Beitrag von Andi1992 » 25. März 2020, 21:57

Die Funktion des Stellers steht im ZUsammenhang mit dem Temperaturfühler und mit dem Motortemperaturfühler. Wenn die Maschine kalt ist muss ja mehr eingespritzt werden, um Kodensationsverluste auszugleichen. Sprich der Steller fährt aus. Nachdem die Maschine warm ist sollte sie aber wieder auf normale LL-Drehzahl sein. Vielleicht spinnt einer der Fühler? Hattest du bei der Reinigung das Drosselklappenpoti an der rechten Seite demontiert oder verdreht?

Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 10400
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Leerlaufdrehzahl

#3 Beitrag von wolfgang » 26. März 2020, 11:21

Hallo Stephan,

du hast eine K12. Damals wurde die Steuerung geändert auf Mager beim Kaltstart wg. der Abgaswerte. Eventuell haben sich jetzt Kerzen, Ventilspiel und sonstiges so geändert, dass dein Leerlauf nicht mehr passt und der Steller eben auf den Wert regeln möchte.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste