Benzin läuft aus

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
BMWIngo
Beiträge: 70
Registriert: 24. Januar 2005, 15:57
Mopped(s): MZ TS 150 ETZ 250 BMW K1200GT
Wohnort: Neuwied am Rhein

Benzin läuft aus

#1 Beitrag von BMWIngo »

Hallo zusammen,

am letzten Freitag auf meiner Tour durch das Rheinland bemerkte ich im Stand einen extremen Benzingeruch. An der nächsten Raststätte bin ich der Sache dann mal auf den Grund gegangen. Ich musste feststellen, dass unten Benzin heraus getropft kam. Sobald ich das Motorrad ausgeschaltet habe war auch das Tropfen zu Ende. Ich habe sofort die kürzeste Route nach Hause gewählt. Dort angekommen musste ich leider feststellen, dass Benzin über den vorderen Teil vom Getriebe gelaufen ist und dort hässliche Streifen hinterlassen hat.
-Was ist hier kaputt gegangen?
-Wie bekommen ich die hässlichen Streifen wieder weg?

Wer kann helfen und mir nützliche Informationen geben?

Vorab vielen Dank für eure Unterstützung.

Grüße aus Neuwied,
Ingo
Und immer gute Fahrt!

PS: Lebe Deine Träume und träume nicht Dein Leben!
Benutzeravatar
helmi123
Beiträge: 10108
Registriert: 7. November 2002, 12:59

Re: Benzin läuft aus

#2 Beitrag von helmi123 »

Tja Ingo, pisse ,oder Undichte Benzinleitung,die Pissfarbe bleibt alles andere läßt sich beheben. :)
:lol:
Benutzeravatar
BMWIngo
Beiträge: 70
Registriert: 24. Januar 2005, 15:57
Mopped(s): MZ TS 150 ETZ 250 BMW K1200GT
Wohnort: Neuwied am Rhein

Re: Benzin läuft aus

#3 Beitrag von BMWIngo »

Helmi, habe die Verkleidung runter. Der Schnellverschluss von der Benzinleitung ist gebrochen. Soweit kein Problem, kann man ersetzen.
Aber die Verfärbung....😂😂😂 Habe ich keine Möglichkeit die Pissfarbe weg zu bekommen? Das kann ich so nicht lassen.
Gruß, Ingo
Und immer gute Fahrt!

PS: Lebe Deine Träume und träume nicht Dein Leben!
Benutzeravatar
MondMann
Beiträge: 1940
Registriert: 7. Januar 2005, 15:32
Mopped(s): 2 x BMW K 1200 RS
Wohnort: Odin's Wald

Re: Benzin läuft aus

#4 Beitrag von MondMann »

Hallo Ingo.., hatte ich bei meiner "Alten Maschine" damals auch.., außer neu Beschichten lassen gibt's glaube ich keine andere Möglichkeit.., war auch schonmal Thema hier im Forum vor langer Zeit...,
viele Grüße,
Erwin

1) K 1200 RS, ALT, Ez. 03/2003, bisher selbstgefahrene 214.000 km, 130 PS, Conti Road Attack 3 GT
2) K 1200 RS, NEU, Ez. 05/2003, Kauf am 30.03.2015 mit 17.500 km, bisher 78.000 Km, 130 PS
Benutzeravatar
Egon
Beiträge: 875
Registriert: 9. Februar 2003, 17:23
Skype: Egon Hoppius
Wohnort: 33335 Gütersloh

Re: Benzin läuft aus

#5 Beitrag von Egon »

BMWIngo hat geschrieben: 14. Mai 2018, 17:36 Aber die Verfärbung....😂😂😂 Habe ich keine Möglichkeit die Pissfarbe weg zu bekommen? Das kann ich so nicht lassen.
Gruß, Ingo
Und ich habe die Deckel im Keller liegen - ohne gelbe Spuren! Und mal so nur am Rande :Neupreis ca. 245 € :( :( :(

Bei Bedarf PN.
Gruß aus Gütersloh,
Egon

K1200GT ab 6/20,Bj. 05, z. Zt. 62tkm, Vollausstattung
K1300 S, ab 4/13 z. Zt. 41,5 tkm - verkauft 3/2019
K1200 RS, Bj.06/00- 4/13, 117 Tkm
Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 5303
Registriert: 29. August 2003, 18:05
Wohnort: Tettnang

Re: Benzin läuft aus

#6 Beitrag von Thilo »

@Ingo, waren deine Schnellkupplungen noch aus Kunststoff?
Dann tauschen gegen Metall-Ausführung.
Grüßle vom Bodensee
K1200RS Bj.03/1999

VIN 3KWBA20FL
hebrides
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mai 2021, 16:19
Mopped(s): K 1200
Wohnort: St. Katharinen

Re: Benzin läuft aus

#7 Beitrag von hebrides »

Hallo und guten Tag, mein Name ist Stefan.
ich würde bevor ich einen neuen thread aufmache diesen hier gerne wiederbeleben da es sich wahrscheinlich um ein ähliches oder gleiches Problem handelt.
Meine K 1200 schüttet, wenn man die Zündung anmacht auf der rechten Seite in Fahrtrichtung, Benzin wie aus vollen Kübeln aus.
Ist das ein Typisches Symtom dieser Sprit-Schnelltrennkupplung? Hat jemand ein Foto wie diese Kupplung aussieht?
Oder hat jemand diese Problem schon gehabt und was war die Lösung.

Mit dank im voraus und Gruß
Benutzeravatar
KK
Beiträge: 352
Registriert: 11. Oktober 2006, 19:38
Mopped(s): Einige
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Benzin läuft aus

#8 Beitrag von KK »

Servus,

es wird sehr wahrscheinlich die Schnellkupplung sein. Diese sitzt unter der rechten Verkleidung. Ist bei mir letztes Jahr auch passiert. Die Kupplungen , wenn sie kaputt sind, entweder gegen Metall tauschen oder gegen Original, die aber nicht gerade billig sind.
Habe von Polo die Kupplungen aus Kunststoff genommen, da die ersten erst nach 19 Jahren kaputt gegangen sind. So habe ich in 19 Jahren auch wieder was zu tun! :D
Gruß Knuth

Wer später bremst ist länger schnell !!
Bremsen versaut die Felge !!
Biominator
Beiträge: 11
Registriert: 20. Mai 2019, 17:22
Mopped(s): K1200RS, R1100GS, Kawa Zephyr
Wohnort: Berlin

Re: Benzin läuft aus

#9 Beitrag von Biominator »

Hallo,

ich denke auch, dass es die Schnellkupplung sein könnte würde aber zu den Metallkupplungen z.B. von Tills raten. Sind in der Verarbeitung und Haptik besser, aber auch geringfügig teurer.

Gruß
Holger
bmwfan454
Beiträge: 5
Registriert: 4. Mai 2021, 19:00

Re: Benzin läuft aus

#10 Beitrag von bmwfan454 »

von KK » 3. Mai 2021, 19:48

Hallo zusammen!

Die Frage ist schon etwas älter. Gerne würde ich mich trotzdem auch noch an der Diskussion beteiligen, hier meine Meinung.
Es wird sicherlich an der Schnellkupplung liegen. Diese kann entweder durch Metall ausgetauscht werden oder mit einem originalen Ersatzteil. Diese können allerdings sehr teuer sein. Bezüglich der Farbe kannst du sie nur neu beschichten lassen.

Liebe Grüße!
Benutzeravatar
axelbx
Beiträge: 250
Registriert: 6. Februar 2014, 19:50
Mopped(s): K 1200 RS
Wohnort: Ostwestfalen - Lippe

Re: Benzin läuft aus

#11 Beitrag von axelbx »

Das ist zu 💯 % die schnellkupplung Benzinleitung
…. http://www.bmw-etk.info/teile-katalog/p ... 13/13_0615
Grüße aus dem schönen Lipperland
Axel
http://www.smiliesuche.de/smileys/motor ... s-0002.gif
Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 386
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Benzin läuft aus

#12 Beitrag von Tourenbiker »

Ist mir unterwegs auch mal passiert. Der Anschluss der Schnellkupplung hatte einen Riss, so das feinst zerstäubtes Benzin austrat. Das hab ich dann auf der Stelle reparieren lassen weil mir die Brandgefahr zu groß war.
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73
Benutzeravatar
Peter
Moderator
Beiträge: 2647
Registriert: 31. Oktober 2002, 11:43
Skype: pekro64
Mopped(s): R1250GS, C1-200
Wohnort: D-65326 Aarbergen

Re: Benzin läuft aus

#13 Beitrag von Peter »

Moin. Das Thema hatten wir schon mal...guckst du hier... https://www.bmw-bike-forum.info/viewtop ... g&start=15
... wo meine füße stehen, ist der mittelpunkt der welt 8)

35. K-Meeting -------- Unser WIKI
Antworten