Neuling

Alles, was mit der Technik zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Shorty
Beiträge: 6
Registriert: 29. April 2018, 19:48
Mopped(s): BMW K 1200 RS, Guzzi Cal II,
Wohnort: Oelde-Stromberg

Neuling

#1 Beitrag von Shorty » 13. Mai 2018, 21:31

Guten Abend zusammen,
mein Name ist Wolfgang, aich Shorty genannt, ich bin seit letzten Sonntag Besitzer einer K 1200 RS, BJ 1997, Modell 2003. Lt. Vorbesitzer ist es ein “Projekt“ von BMW, quasi Tahmen von 97, und dann alles immer wieder neu. Sie hat 131 PS und sieht aus wie ein 2003er Modell. Angeblich si.d davon 6 Stück gebaut worden. Kann mir jemand dazu was sagen?
Weiterhin die Frage, ich bin 204cm groß, es passt alles ganz gut, nur würde ich gerne einen Superbikelenker montieren lassen (ich selbst kann es nicht). Das solll ja speziell für lange Leute sinnvoll sein hinsichtlich Ergonomie und Handling. Da dann lt Forum auch die Bremsleitungen, da original zu kurz, gewechselt werden müssen und ich dann auf Stahlflex umrüsten würde, incl wechsel der Bremsflüssigkeit, suche ich nach einem Betrieb der gut (und günstig)ist. Ich komme aus Beckum (PLZ 59269). Von dem Betrieb in Bielefeld BMW Händler hab ich nicht viel Gutes gehört.
Für Infos bin ich dankbar,
Gruß, Shorty

Benutzeravatar
Michael_R
Beiträge: 108
Registriert: 8. November 2015, 20:49
Mopped(s): K1200 RS, 03/99, VIN ZA32022
Wohnort: 21224 Rosengarten

Re: Neuling

#2 Beitrag von Michael_R » 14. Mai 2018, 08:34

Hallo Shorty
Dann willkommen hier und Glückwunsch zum neuen Bike !
Zu Stahlflex und Superbikelenker solltest Du bei dem Alter des Motorrad auch die Gummiteile im Ansaugbereich (Thema Nebenluft...) kontrollieren bzw. tauschen.

Gruß Michael
K1200RS (98PS), EZ 03/1999, BMW-Sonderlackierung Perlsilber
Till´s EV6+25, K&N, SBL, Stahlflex
TomTom Rider (2013)

Benutzeravatar
assy
Beiträge: 124
Registriert: 26. September 2008, 12:29
Mopped(s): BMW K 1200 RS, BMW F 800 R.
Wohnort: Neustadt a. Donau

Re: Neuling

#3 Beitrag von assy » 14. Mai 2018, 15:35

Hallo Shorty,

viel Spaß mit der K - Gruß Johann.

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1483
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neuling

#4 Beitrag von Kleinnotte » 14. Mai 2018, 18:47

Hallo Wolfgang, willkommen im Forum und Glückwunsch zur Dicken! Bei einer Körpergröße von 2,04m sollte eine GSADV aber viel besser passen.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Shorty
Beiträge: 6
Registriert: 29. April 2018, 19:48
Mopped(s): BMW K 1200 RS, Guzzi Cal II,
Wohnort: Oelde-Stromberg

Re: Neuling

#5 Beitrag von Shorty » 14. Mai 2018, 20:35

Danke für die freundliche Aufnahme,
Jens, keine Ahnung was eine GSADV ist, aber ich fühle mich auf der Dicken ganz wohl. Perfekt wäre es halt wenn der Lenker ein kleines bischen, so 1 bis 2 cm höher wäre. Aber ich bin Kummer gewohnt. Die Dicke teilt sich ihr Herberge mit zwei Guzzi's, einer Cali II und einem G5 Gespann. Bin Anfang Juni mit der Dicken im Bayrischen Wald und in den Alpen unterwegs, mal schaun wie das,so klappt.
Gruß, Shorty

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1483
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neuling

#6 Beitrag von Kleinnotte » 15. Mai 2018, 19:36

BMW 1200 GS Adventure , kennst Du nicht? Ups ......
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm
Zweitmopped R1150GS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste