Tank

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Stephan Schlumpf
Beiträge: 4
Registriert: 3. Oktober 2018, 17:21
Mopped(s): K 1200 RS K12

Tank

#1 Beitrag von Stephan Schlumpf »

Hallo zusammen, nachdem meine K 1200 RS einen technischen, wirtschaftlichen Totalschaden erlitt (Öl auf Kupplung) bin ich bin nun der glückliche Besitzer einer K 1200 S von 2005 mit 44000 km.

Der (Folien)Tankgeber wurde 2015 vor 4000 km ersetzt.
Leider zeigt der Dinger nichts mehr an ☹️

Wie hier berichtet wurde möchte ich im Zuge des Bremsflüssigkeitswechsel den Tank auf Schwimmergeber umrüsten (lassen).

Nun meine Fragen: passt der Tank der K1300 R? Es wird immer nur von der K 1300 S berichtet dass der Tank passt.
Welche Pins müssen getauscht werden?

Zu den Pins finde ich nur einen englischen Link aus den ich nicht schlau werde.

Vielleicht kann mir bitte jemand helfen?

Grüße Stephan
Benutzeravatar
Rainer2012
Beiträge: 4
Registriert: 13. November 2021, 17:31
Mopped(s): K1200s
Wohnort: Hannover

Re: Tank

#2 Beitrag von Rainer2012 »

Hallo Stephan,

habe mir einige Informationen aus dem Netz gesucht und zusammen gestellt. Leider kann ich das PDF File hier nicht uploaden. Ist auf Grund der Bilder zu groß.

Vorab habe ich mir ein Video auf spanisch angeschaut (https://www.youtube.com/watch?v=q2Fk-woRUOM&t=1084s). Habe mir vorab den Tank einer K1300s besorgt. Da der alte (Metall) und der neue Tankstuzen (Schwarz Kunststoff und Form) unterschiedlich sind. Ausserdem passt der schwarze Tankstuzen besser auf den K13s Tank (eingelassen und sieht aus wie der originale k13s Stutzen). Der Rote passt aber nicht zu einem K12s Tankschloss, deswegen der schwarze Stutzen einer K12R.

Falls du meine gesammelten Werke brauchst, schreib einfach eine PN. Gebe keine Gewähr, das es auch funktioniert nach dem Zusammenbau. Jeder ist seines Glückes Schmied bei der Sache.

Beste Grüße
Rainer
Antworten