Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

Routenplanungs- und Anwendungs-Software (KEINE Firmware!)
Antworten
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#1 Beitrag von Lumi »

NT 2020.20 erhältlich

Jetzt auch für die älteren Geräte die mit NT Karten laufen.
Zumo 550, 660 usw.

Hab mal ein separaten Fred aufgemacht falls erhebliche Schwierigkeiten und Fragen aufkommen.
GS 2015
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8230
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#2 Beitrag von Frank@S »

Hab mal die Titel der beiden Themen angepasst

;-)
Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1992
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#3 Beitrag von Kleinnotte »

Muss ich jetzt schon wieder bei meinem alten 660er ein Update machen? Hatte gerade vor ca 4 Wochen gemacht. :?
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 125Tkm
Zweitmopped R1150GS
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8230
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#4 Beitrag von Frank@S »

wenn Du das Update vom Juli im Oktober machst, mach das vom Oktober doch erst an Weihnachten ...

dann passt's doch wieder :lol:
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#5 Beitrag von Lumi »

Ich befürchte das es direkt vor Saisonbeginn keine neue Karte geben wird.
GS 2015
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2550
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#6 Beitrag von Alpenbummler »

Alte Karten sind nicht komplett falsch.

Neue Karten sind nicht komplett richtig.

Man kann also locker das eine oder andere Update überspringen. Will man Routen mit anderen austauschen (und verhindern, dass diese auf den diversen Geräten individuell neuberechnet werden), ist die einzig senkrechte Lösung aber, dass alle die aktuelle Karte haben. Eine alte kann man ja nicht mehr laden. Hat ein Mitfahrer die Neue, können alle anderen nur auch die neue holen.
Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1992
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#7 Beitrag von Kleinnotte »

Frank, deine Witze sind wieder sarkastisch :lol:
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 125Tkm
Zweitmopped R1150GS
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8230
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#8 Beitrag von Frank@S »

Lumi hat geschrieben: 31. Oktober 2019, 19:49 Ich befürchte das es direkt vor Saisonbeginn keine neue Karte geben wird.
Es könnte auch gar keine (NT-) Karte mehr geben;
seit mehr als einem halben Jahr (2020-20) gab es kein Update mehr ....

Schicksal eines >10 Jahre alten Navis?
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#9 Beitrag von Lumi »

Bestimmt Corona bedingt. Die NTU Updates laufen auch im Sparmodus hab ich den Eindruck.
GS 2015
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#10 Beitrag von Lumi »

Jetzt

2021.10

(mehr brauch ich nicht schreiben, geht ja aus der Überschrift hervor)
GS 2015
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8230
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#11 Beitrag von Frank@S »

Es gibt neue Karten für NT-Modelle:

Unbenannt2.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MondMann
Beiträge: 2045
Registriert: 7. Januar 2005, 15:32
Mopped(s): 2 x BMW K 1200 RS
Wohnort: Odin's Wald

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#12 Beitrag von MondMann »

Hallo Frank..,
Kartenupdate:
Express sagt mir das auf meinem 660er nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist und bietet mir nur Teilregionen zur Installation an.., da wären dann aber Frankreich Spanien Benelux Deutschland Österreich Schweiz Italien nicht dabei.
Beim letzten Update vor einem Jahr hat er solche Zicken noch nicht gemacht und wie gewöhnlich automatisch auf Speicherkarte installiert.
Auf meiner Speicherkarte sind noch 10,6 GB frei.
Was tun.., die Karten vorher vom Gerät und SD Karte löschen..??

Händlerdatenbank:
Habe noch die alte gpi drauf und wollte die jetzt aktuelle installieren.
Vergessen wie ichs damals gemacht habe.., einfach mit drag and drop oder per WebUpdater oder POILoader oder Mapupdater..??

Mercy vielmals...
viele Grüße,
Erwin

1) K 1200 RS, ALT, Ez. 03/2003, bisher selbstgefahrene 214.000 km, 130 PS, Conti Road Attack 3 GT
2) K 1200 RS, NEU, Ez. 05/2003, Kauf am 30.03.2015 mit 17.500 km, bisher 82.000 Km, 130 PS
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8230
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#13 Beitrag von Frank@S »

@ Erwin: hab Dir ne PN geschickt ;-)
Benutzeravatar
Mecky2011
Beiträge: 40
Registriert: 11. Mai 2013, 21:49
Mopped(s): K1200LT
Wohnort: Sauerland

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#14 Beitrag von Mecky2011 »

Hallo Frank....... kannst du mir bitte auch ne PN schicken?
Habe das selbe Problem. :(

Ich hab aber schon geupdated (einen Teilbereich).

Ich danke dir im Voraus.
HSK-LT 14, MÜ 2005

Tuning ist, mit dem Geld das wir nicht haben, Teile zu kaufen die wir nicht brauchen, um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen!
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#15 Beitrag von Lumi »

Warum so geheimnisvoll.
Garmin hat bestätigt das Gesamteuropa nicht mehr zu installieren sei trotz eingelegter großer SD Karte. Deshalb werden nur noch Teilregionen angeboten die dann wieder in den internen Speicher gelegt werden. Es gibt zwar ein Installationstrick aber wer braucht schon alle Länder.
GS 2015
Benutzeravatar
MondMann
Beiträge: 2045
Registriert: 7. Januar 2005, 15:32
Mopped(s): 2 x BMW K 1200 RS
Wohnort: Odin's Wald

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#16 Beitrag von MondMann »

OK.., dann ist mir alles klar.., da hätte ich ja noch ewigst probieren können.., war mir so nicht bekannt.
Aber verrate doch bitte trotzdem mal den Trick.. :)
viele Grüße,
Erwin

1) K 1200 RS, ALT, Ez. 03/2003, bisher selbstgefahrene 214.000 km, 130 PS, Conti Road Attack 3 GT
2) K 1200 RS, NEU, Ez. 05/2003, Kauf am 30.03.2015 mit 17.500 km, bisher 82.000 Km, 130 PS
Benutzeravatar
Lumi
Beiträge: 2343
Registriert: 15. August 2005, 21:45
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#17 Beitrag von Lumi »

Angeblich funktioniert folgendes:
Navi an PC anschließen
im internen Speicher die Datei Garmin Device. xml suchen und auf die SD Karte verschieben.
SD Karte entfernen und in den Kartenleser vom PC stecken
Mit dem Map Updater Gesamteuropa auf die SD Karte runterziehen und in Navi zurück
GS 2015
Benutzeravatar
Klaus1965
Beiträge: 98
Registriert: 15. Juni 2015, 16:30
Mopped(s): R1250 GS
Wohnort: Nähe Löwenstein

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#18 Beitrag von Klaus1965 »

So hat es zumindest bei mir nicht funktionert. Habe es folgender Maßen gemacht.
  • Interner Speicher des 660 auf SD kopiert. Dann 660 vom PC getrennt.
    • Die SD Karte wurde von Express als mein 660 erkannt. Dann mit Express auf Gerät und PC das Update gestartet. Der Kartensatz wurde auf beiden voll aufgespielt.
    • Dann auf der SD Karte alles gelöscht was unnötig war. Habe mir hier die alte Speicherkarte als Vorbild genommen. Die 3D Karte wurde von der SD nicht gelesen. Habe die dann auf dem 660 gelöscht und die neue von der SD dort hin kopiert.

      Habe eine 32GB Karte genommen. Funktioniert im Gerät einwandfrei.

      Viele Grüße
      Klaus
Das Universum und die Dummheit mancher Menschen ist unendlich. Wobei ich mir beim Universum nicht sicher bin. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
LT Torsten
Beiträge: 10
Registriert: 17. Mai 2021, 04:22
Mopped(s): K 1200LT / Suzuki 750F
Wohnort: Bautzen

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#19 Beitrag von LT Torsten »

Moin,

ich glaube ich brauch mal eure Hilfe. Bin ebenfalls noch mit Navi 4 unterwegs.
Update hatte der Vorgänger damals gemacht gehabt. Habe mir also keinen Kopf gemacht und letztes WE eine Ausfahrt in die Tschechei geplant. Hatte mir dazu eine schöne Rundfahrt aufs Navi gezogen.
Wir wohnen im 3 Ländereck bei Bautzen, also Polen, Deutschland und Tschechei.
Mit erschrecken habe ich festgestellt, dass ich in CZ keine Karten hatte, also so noch ein bisschen dort rumgefahren, aber das war nicht das was wir wollten. Es wurden keinerlei Strassen angezeigt.
Nun auf diesen Beitrag gestoßen, hat auch scheinbar alles geklappt.
Auf dem Navi ist nun installiert:
CN Europe NT 2021.20
(1) Update all west
(2) Germany
CN Europe NT 2021.20 Basic 3D

Wenn ich nun auf der Karte Richtung CZ verschiebe und reinscrolle, scheint es so als hätte ich dort immer noch keine Strassenkarte verfügbar.
Woran liegt das, was mache ich falsch?
Ist hier nur die Karte von Deutschland installiert?
Benötige aber Zentraleuropa, dort sind alle Länder aufgeführt, da ich auch vor habe in Österreich, Schweiz unterwegs zu sein.
Unter Express habe ich nichts gefunden um die Karte zu ändern.

Kann mir bitte jemand helfen?
Besten Dank
LT Bj. 2006, 49.000KM, 3. Hand, Integral ABS, Voice II, Professional 2000, CD Spieler, Wilbers
Benutzeravatar
MondMann
Beiträge: 2045
Registriert: 7. Januar 2005, 15:32
Mopped(s): 2 x BMW K 1200 RS
Wohnort: Odin's Wald

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#20 Beitrag von MondMann »

Lies mal den Beitrag von Lumi.., 4 vorher...,
viele Grüße,
Erwin

1) K 1200 RS, ALT, Ez. 03/2003, bisher selbstgefahrene 214.000 km, 130 PS, Conti Road Attack 3 GT
2) K 1200 RS, NEU, Ez. 05/2003, Kauf am 30.03.2015 mit 17.500 km, bisher 82.000 Km, 130 PS
Benutzeravatar
LT Torsten
Beiträge: 10
Registriert: 17. Mai 2021, 04:22
Mopped(s): K 1200LT / Suzuki 750F
Wohnort: Bautzen

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#21 Beitrag von LT Torsten »

Hallo Mondmann,

wenn du das mit den Teilregionen meinst? Wie komm ich da ran, habe bisher nichts gefunden.
Unter Express sind keine Updates möglich, bzw. alles aktuell.
Im Prinzip ist es mir egal ob als Gesamtpaket oder in einzelnen Stücken, hauptsache es funktioniert Länderübergreifend.
LT Bj. 2006, 49.000KM, 3. Hand, Integral ABS, Voice II, Professional 2000, CD Spieler, Wilbers
Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 151
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#22 Beitrag von AndreasOlzog »

Lumi hat geschrieben: 9. Mai 2021, 09:15 Warum so geheimnisvoll.
Es gibt zwar ein Installationstrick aber wer braucht schon alle Länder.
Zum Beispiel jemand der beruflich in Europa unterwegs ist und in den verschiedenen Mietwagen gerne sein bekanntes Navi nutzen möchte.
Ich habe damals das Navi mit komplett Europa gekauft und möchte es auch weiterhin dort nutzen. Es wäre ja Ok komplett nur auf dem Computer zu haben und die einzelnen notwendeigen Karten nur auf dem Navi zu installieren. Den Garmin MapInstall funktionier ja immer noch.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV;
baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch-Reifendrucküberwachung
http://images.spritmonitor.de/995619_5.png
Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 244
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#23 Beitrag von Richard »

Hallo zusammen,
hätte ich doch vorher in's Forum geschaut. Nach dem gerade durchgeführten Update werden ausländische Ziele nur noch "städtisch" angezeigt. Keine Strassenverzeichnisse mehr. Und die Suche dauert und dauert. Ich will da wieder wie vorher "europaweit" draufhaben - sprich meine alten Daten. Na klar fahr ich nicht täglich nach Norwegen oder Griechenland.
Geht das? Jemanden finden der das gleiche Gerät besitzt? Bislang funktionierte das Navi 4 ;-)) einwandfrei. Bin nicht der PC-Freak hinsichtlich solcher Anwendungen :roll: . Hallo Frank - gibt es eine Lösung?
Gruss Richard
... aus 300m ü. NN
Benutzeravatar
AndreasOlzog
Beiträge: 151
Registriert: 8. Oktober 2005, 21:43
Mopped(s): K1200LT (2005)
Wohnort: D-01987 Schwarzheide

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#24 Beitrag von AndreasOlzog »

"Garmin Express fordert beim Kartenudpate auf, eine Region auszuwählen, die ich nicht möchte"

https://support.garmin.com/de-DE/?faq=W ... tab=topics

Nach dieser Anleitung von Garmin funktioniert es.
K1200LT EZ-05.2005 Ozeanblau-met.; Reling; DWA-ZV-Bodenbel.; Softtouch beheizt; BMW Navi IV;
baehr-anlage mit CAPO3U; GROM-USB2; TireWatch-Reifendrucküberwachung
http://images.spritmonitor.de/995619_5.png
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 1781
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Neue GARMIN Karten (NT - bis Navi 4)

#25 Beitrag von joerg58kr »

Der Speicher in deinem Navigator-4/Zumo660 ist schlicht zu klein für die aktuellen Karten. Bei einem Kartenupdate musst du dich auf eine (von Dir) bestimmte Region beschränken, die du aber jederzeit wieder ändern kannst, z.B. Mittel- oder Westeuropa oder auch nur DACH. Das komplette Kartenmaterial passt nicht mehr auf den noch nicht einmal 4 GB großen internen Speicher des N4. Da muss ein Teil schon auf die SD-Karte ausgelagert werden und je nach Karte ist auch dort Schluss.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Antworten