Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

Diskussionen, Vermutungen und Spekulationen über neue BMW- Motorradmodelle
Antworten
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2579
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#1 Beitrag von Alpenbummler »

... das haben doch so langsam alle Modelle.

Das wäre für mich dann wohl der Tropfen, der das Fass " ich will eine haben" zum überlaufen bringen würde.

Weiß vielleicht jemand was zu dieser Frage?
Benutzeravatar
RE7
Beiträge: 773
Registriert: 21. August 2018, 11:28
Mopped(s): R 1200 R, ZRX 1200 R, GTS 300,
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#2 Beitrag von RE7 »

Wäre eigentlich an der Zeit. Wobei ich LED Scheinwerfer garnicht so toll finde. Ein guter Hx Scheinwerfer kann schon auch was. Wie ich die BMW Preispolitik einschätze, ist das dann ein zusätzliches Häkchen beim Bestellen. 350 Euro Aufpreis wirds dann schon kosten.

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 1443
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, F750GS

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#3 Beitrag von Mangfalltaler »

Ich denke nicht, dass außerhalb der üblichen jährlichen Modellwechselzyklen - also im Spätsommer - es irgendwelche Änderungen geben wird. Und dann steht da ja noch immer das Gerücht eines größeren Boxers im Raum, durchaus möglich dass wir nach zwei Jahren noch mehr als nur neue Farben oder LED-Scheinwerfer sehen werden.
Viele Grüße,
Ralf
Pumpe
Beiträge: 1651
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#4 Beitrag von Pumpe »

Hallo
Keine Ahnung ob das kommt, wäre mir aber auch vollkommen egal und keinen einzigen Euro wert.
Kann mich nicht daran erinnern, ob ich auf den letzten 100000 km wirklich schon mal das Licht gebraucht habe...
Aber jeder wie er will...
Gruss
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2579
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#5 Beitrag von Alpenbummler »

Ich hatte beim letzten Kundendienst den BMW-Roller als Ersatzfahrzeug. Der hatte vierfach-LED. Ich bin in der Dämmerung damit heimgefahren und regelrecht am eigenen Licht erschrocken, weil ich beim abbiegen dachte, ich hätte ein hinterfahrendes Auto übersehen. Aber nein, das war das Licht meines Rollers. Hammer, wie hell das war.

@ Pumpe: ich fahre auch eher selten im Dunklen rum, aber bei 350 € würde ich nicht eine Sekunde zögern. Das ist in dem Moment bezahlt, wo du etwas nicht übersiehst und - in meinen Augen - nach ein paar Fahrten, die man entspannter machen kann als mit Halogen. Aber wie du schreibst: jeder wie er will.

Wenn die Entscheidung eines Moped-Updates im Raum steht, wäre sowas bei mir der zündende Funke. Bringt die Neue nichts besonderes mit, gibt es keinen Grund zum Wechsel.
Mangfalltaler hat geschrieben: 16. Dezember 2020, 15:14 Ich denke nicht, dass außerhalb der üblichen jährlichen Modellwechselzyklen - also im Spätsommer - es irgendwelche Änderungen geben wird.
Ich dachte bei meiner Frage auch durchaus soweit voraus, dass es auf das 2022er Modell hinauslaufen könnte.

Die Änderung des Scheinwerfers bei der R wird nicht ganz einfach denn ich glaube, dass ein vernünftiger LED-Scheinwerfer vielleicht ein bisschen mehr Platz braucht als er im aktuellen Gehäuse hätte. Das wird bei der R schwieriger als bei der RS, die ihn ja schon hat.
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 1443
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, F750GS

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#6 Beitrag von Mangfalltaler »

Alpenbummler hat geschrieben: 16. Dezember 2020, 18:33Wenn die Entscheidung eines Moped-Updates im Raum steht, wäre sowas bei mir der zündende Funke. Bringt die Neue nichts besonderes mit, gibt es keinen Grund zum Wechsel.
Klar ist ein Voll-LED Scheinwerfer eine feine Sache, aber ist er wirklich "kriegsentscheidend" für ein Update? Der 1250-Motor und das TFT sind doch (aus meiner Sicht) viel gewichtigere Argumente für ein Update. Wenn Du auf dem Sprung sein solltest, würde ich nicht zögern, evtl. geht ja einiges im Winterhalbjahr beim :D bezüglich günstige Konditionen.
Viele Grüße,
Ralf
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2579
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#7 Beitrag von Alpenbummler »

Ich würde mich ärgern wenn - kaum dass ich die neue geordert habe - eine mit LED käme.

Meine ist ja erst drei Saisons gelaufen und sie macht sich super (toi-toi-toi), da muss eine Neue erstmal rankommen. Daher juckt es noch nicht so arg. Aber ja, der neue Motor und das TFT saugen schon. Zusammen mit LED würde es mich dann wohl umwerfen.

Aber da hört man wohl gar nichts, oder? Ich hatte auf einen Insider gehofft, der vielleicht ein bisschen was weiß :wink: .
Benutzeravatar
Vmax
Beiträge: 374
Registriert: 9. Februar 2020, 10:24
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#8 Beitrag von Vmax »

Zu dem Thema fällt mir der ADAC Bericht ein:

Für manche Gebrauchtmotorrad Käufer wird es in ein paar Jahren böse Überraschungen geben.
Ich finde die Kombination zwischen LED Taglicht und der H7 Abblendlichtlampe sehr gut.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... -leuchten/
Bubi
Beiträge: 628
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#9 Beitrag von Bubi »

ich bin auf das Abstandstempomat ACC gespannt, BMW hat´s schon angesagt
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 1443
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, F750GS

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#10 Beitrag von Mangfalltaler »

Für den Roadster? Fährst Du viel Autobahn?
Viele Grüße,
Ralf
Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 443
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#11 Beitrag von yy-zz »

Bubi hat geschrieben: 24. Dezember 2020, 13:57 ich bin auf das Abstandstempomat ACC gespannt, BMW hat´s schon angesagt
Bei meinem Auto eine Tolle Sache, man kann beide Füße auf dem Boden stehen lassen und er
fährt perfekt dem Vordermann hinterher. Dieser muss aber da sein !!!

Nachteil, wenn dein Tempomat auf 100 steht, es langsam um eine Kurve geht und die
Kamera den Vordermann nicht mehr sieht gibt das Auto "fast" Vollgas !!
Weiter Nachteil, solange die Kamera einen Vorrausfahrenden erkennt, zb beim überholen,
fährt er nicht selbständig an ihm vorbei, man muss dann zusätzlich Gas geben um den ACC
quasi zu überbrücken.

Im Auto keine Frage, echt klasse, aber auf einem Motorrad benötige ich es nicht wirklich.

Ich will gar nicht wissen, beim Auto und erst recht nicht beim Motorrad,
wenn das ACC ein plötzlich auftretendes Hindernis erkennt und abruppt abbremst
ich aber nicht darauf gefasst bin...
Sicher es wir da die ein oder andere Anpassung gegenüber dem PKW geben,
aber Motorradfahren mach ich schon noch zum Spass und da braucht es nicht alle
Helferlein die es in einem PKW gibt....

Zu den LED Scheinwerfern, sicher ein Tolle Sache, sehen gut aus und die Sicht ist bei Nacht perfekt,
I-LED wäre da sicher noch eine weiter Option. So was Geiles habe ich noch nicht gesehen.
"Das Licht umkurvt praktisch den Vorausfahrenden!
Aber ich fahre praktisch auch NIE Nachts mit dem Bike, deswegen "Nice to have"
Bubi
Beiträge: 628
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#12 Beitrag von Bubi »

ich denke mal nicht das BMW da was laienhaftest zusammenschustert ohne Sicherheitsbedenken.
schau mal https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... s/acc.html
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2579
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#13 Beitrag von Alpenbummler »

Bubi hat geschrieben: 24. Dezember 2020, 13:57 ich bin auf das Abstandstempomat ACC gespannt
Du kommst vom Thema ab.
Bubi
Beiträge: 628
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#14 Beitrag von Bubi »

Entschuldigung, ich dachte was machen Sachen und dann ist mir das Abstandstempomat eingefallen.
f8274
Beiträge: 68
Registriert: 3. März 2019, 19:22
Mopped(s): R1250RS 2/2021
Wohnort: Hessen

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#15 Beitrag von f8274 »

Hoffentlich sieht die R 1250 R dann nicht aus wie eine S 1000 R, wünsche mir für den Boxer ein eigenständiges Erscheinungsbild.
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2579
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#16 Beitrag von Alpenbummler »

Soo schlecht finde ich das jetzt nicht:
https://www.bmw-motorrad.de/de/models/r ... highlights
Soccerkojak
Beiträge: 542
Registriert: 30. Juni 2016, 10:07
Mopped(s): R1200R, DucScrambler, MG V85TT
Wohnort: Vilsbiburg

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#17 Beitrag von Soccerkojak »

Alpenbummler hat geschrieben: 1. Januar 2021, 01:32 Soo schlecht finde ich das jetzt nicht:
https://www.bmw-motorrad.de/de/models/r ... highlights
Da muss ich dir recht geben.
Benutzeravatar
EMG1969
Beiträge: 24
Registriert: 3. April 2016, 15:54
Mopped(s): BMW R 1250 R
Wohnort: (.de) SE, Schleswig-Holstein

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#18 Beitrag von EMG1969 »

Alpenbummler hat geschrieben: 16. Dezember 2020, 14:36 ... das haben doch so langsam alle Modelle.

Das wäre für mich dann wohl der Tropfen, der das Fass " ich will eine haben" zum überlaufen bringen würde.

Weiß vielleicht jemand was zu dieser Frage?
Moin, moin,
kiek doch mol op düssen Link...

https://de.aliexpress.com/item/1005003197705792.html
“Wenn einer dauhen deiht, wat hei deiht,
denn kann hei nich mihr dauhen, as hei deiht.”
(Fritz Reuter, 1810-1874)
Benutzeravatar
Frank@S
Moderator
Beiträge: 8684
Registriert: 5. September 2008, 12:18
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#19 Beitrag von Frank@S »

... hab ich die ABE übersehen :?:
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 1443
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, F750GS

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#20 Beitrag von Mangfalltaler »

EMG1969 hat geschrieben: 30. November 2021, 18:04kiek doch mol op düssen Link...
Ach du Kacke, diese China-Fresse baut sich doch keiner freiwillig an!
Viele Grüße,
Ralf
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3085
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#21 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Kann es sein, daß BMW die Lampen in Fernost "zusammenlöten" und sie hier, natürlich mit dem eigenen Ce und E Zeichen für einen "geringen" Aufpreis vermarktet? Keiner weiß es :roll:
In Fernost werden ein paar mehr Motorräder hergestellt als in Europa und die haben mitlerweile auch sehr gute Qualität, was bei den teilweise sehr schlechten Straßen auch notwendig ist.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
EMG1969
Beiträge: 24
Registriert: 3. April 2016, 15:54
Mopped(s): BMW R 1250 R
Wohnort: (.de) SE, Schleswig-Holstein

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#22 Beitrag von EMG1969 »

Habe mal an BMW eine kleine Anfrage-Mail geschickt:
Zitatauszug:

"...Einen schönen guten Tag,

Meine BMW R1250R ist mein bisher tollstes Motorrad, dass ich nach meinen R1200R und R1200R LC, Motorrädern als „Nacked Bike Fan“ bisher besessen habe!

Vielen Dank an alle Ihre Mitarbeiter, die an der Schaffung dieses Motorrades mitgewirkt haben!!!

Ein kleines Problemchen hätte ich, vielleicht können Sie mir darauf eine Antwort geben?
In meiner deutschen BMW-Bertiebsanleitung (R_0J71_RM_0119_00.pdf) für meine
R1250R, Baujahr 2019
(FahrgestellNr: WB 10J 7105 KZG XXXXXX)
finde ich nichts über eine H4- oder H7- Glühlampe.
Hier steht, dass das gesamte Lampengehäuse ausgewechselt werden muss, da es sich um einen kompletten LED-Scheinwerfer handelt (Anhang)...
In der amerikanischen BMW-Bedienungsanleitung
(R_0J73_RM_0720_R1250R_07.pdf) wird allerdings beschrieben, wie eine H7-Lampe ausgewechselt werden muss (Anhang)…
Außerdem habe ich noch einen Link im Internet gefunden, in dem ein Chinesischer Anbieter über "AliExpress" einen kompletten LED-Scheinwerfer für die BMW R1200R / R1250R anbietet.
Hier der Link:
https://de.aliexpress.com/item/1005003197705792.html
Gibt es so etwas (natürlich „seriöses“) auch von BMW?
Vielen Dank!
Alles Gute und bleiben Sie gesund!!!

Mit freundlichen Grüßen,

XXXXXX..."
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
“Wenn einer dauhen deiht, wat hei deiht,
denn kann hei nich mihr dauhen, as hei deiht.”
(Fritz Reuter, 1810-1874)
Benutzeravatar
EMG1969
Beiträge: 24
Registriert: 3. April 2016, 15:54
Mopped(s): BMW R 1250 R
Wohnort: (.de) SE, Schleswig-Holstein

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#23 Beitrag von EMG1969 »

Gerade eben ist die Antwort von BMW gekommen.
Zitatauszug:

"...Sehr geehrter Herr XXXXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Die Bedienungsanleitung Ihrer BMW R 1250 R ist bezüglich des Scheinwerfers leider fehlerhaft. Dieser Punkt wurde bei der 4. Auflage vom August 2020 korrigiert. Siehe hierzu https://manuals.bmw-motorrad.com/manual ... 50R_00.pdf.

Eine Umrüstung der BMW R 1250 R auf einen Voll-LED-Scheinwerfer ist von unserer Seite nicht vorgesehen, entsprechende Teile sind werkseitig nicht verfügbar. Angebote von Fremdherstellern können und wollen wir nicht weiter kommentieren. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass eine Umrüstung in jedem Fall von einem amtlich anerkannten Sachverständigen abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden müsste.

Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXXXXXX
--
BMW Motorrad Direct
80788 München

Tel: +49-89-1250-16200 Servicezeiten Montag bis Freitag 08:00 – 17:00 Uhr
Fax: +49-89-1250-16201
Mail: motorrad@bmw.de
Web: http://www.bmw-motorrad.de
----------------------------------------------------------------
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Vorstand/Board of Management: Oliver Zipse (Vorsitzender/Chairman),
Ilka Horstmeier, Milan Nedeljkovic, Pieter Nota,
Nicolas Peter, Frank Weber, Andreas Wendt.
Vorsitzender des Aufsichtsrats/Chairman of the Supervisory Board: Norbert Reithofer
Sitz und Registergericht/Domicile and Court of Registry: München HRB 42243
----------------------------------------------------------------
“Wenn einer dauhen deiht, wat hei deiht,
denn kann hei nich mihr dauhen, as hei deiht.”
(Fritz Reuter, 1810-1874)
JMMG
Beiträge: 5
Registriert: 30. Oktober 2021, 19:15
Mopped(s): BMW R1250R
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wann kommt die R1250R mit Voll-LED-Scheinwerfer?

#24 Beitrag von JMMG »

Gut zu wissen das bei LED Scheinwerfern BMW der Kpl. Scheinwerfer getauscht werden muss - aber das "Problem" kennt ma ja auch von z.b. Audi (ca. 3200€ ein Scheinwerfer !!!) schön und gut die ganze Technik helleres Licht und und und... von daher bin ich aber dann schon ganz froh das meine 1250R im Januar noch mit popeliger H7 Beleuchtung kommt. - irgendwann mal gute Osram nightbreaker rein und gut ist. Bedenklich finde ich aber die Informationspolitik von BMW selbst gegenüber Händlern - auf meine frage bei meinem Händler wussten die auch nach Nachfrage beim Kundenservice gar nichts. Stelle mir gerade den Fahrer einer aktuellen GS auf der Pan America mit defektem Scheinwerfer vor .....
Antworten