BMW G 310 GS Rekluse?

modellunabhängig technische Fragen
Antworten
Adventure
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2022, 18:43

BMW G 310 GS Rekluse?

#1 Beitrag von Adventure »

Hallo

Kann mir jemand sagen ob es für die 310 eine Rekluse Kupplung gibt.
(Es sollte das Schalten ganz ohne Kupplung möglich sein)

Besten Dank!

MfG
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2055
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#2 Beitrag von joerg58kr »

Einfach mal beim Hersteller vorbeischauen :roll:
https://www.extracross.com/?jb_yourbike ... _submit=go
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Adventure
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2022, 18:43

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#3 Beitrag von Adventure »

Hallo

Ich habe die schon angeschrieben, es gibt eine Rekluse, die Radius X, aber ich bin nicht richtig darüber im klaren ob man damit ganz ohne Kuppeln fahren kann.
Ich dachte daß hier vielleicht schon jemand sowas gemacht hat und Erfahrungen gemacht hat.

MfG
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2055
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#4 Beitrag von joerg58kr »

Steht alles auf deren Webseite beschrieben. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :D
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Adventure
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2022, 18:43

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#5 Beitrag von Adventure »

Ich konnte leider keine genaue Beschreibung finden, es wird nirgends beschrieben ob ein Fahren ganz ohne Kupplungsbetätigung möglich ist.
Sonst würde ich doch hier im Forum nicht fragen oder?
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 1089
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99), Niken GT
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#6 Beitrag von uelbich »

Schau dir das Erkläungsvideo vom Hersteller an, du brauchst selbst zum anfahren keine Kupplung.
https://youtu.be/Zcub9blQfAE
Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
Adventure
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2022, 18:43

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#7 Beitrag von Adventure »

Super, Danke!

Genau das hab ich gesucht.

MfG
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2055
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#8 Beitrag von joerg58kr »

Natürlich wird es beschrieben, sogar auf der 1. Seite. man muss nur etwas nach unten scrollen. Dort werden allen Rekluse-Kupplungen mit ihren Eigenschaften gegenübergestellt und beschrieben:
https://www.extracross.com/Motocross/Re ... pplung-14/
Dort kannst du auch dein Moped auswählen bzw. feststellen ob es die Kupplung dafür gibt :roll:
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Adventure
Beiträge: 5
Registriert: 12. Mai 2022, 18:43

Re: BMW G 310 GS Rekluse?

#9 Beitrag von Adventure »

Ja, hab die G310 ausgewählt und auch erkannt daß es eine Kupplung dafür gibt.
Ich wollte nur ganz sicher sein ob das auch ganz ohne Kuppeln geht.

MfG
Antworten