Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

alle Marken (BMW, Garmin, TomTom usw.) - Geräte und Firmware
Antworten
sn57
Beiträge: 7
Registriert: 4. Februar 2017, 16:01
Mopped(s): R1200LC GSA
Wohnort: Umgebung Frankfurt a.M.

Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#1 Beitrag von sn57 »

Hallo zusammen,
auf meinen Navi VI sind die Karten CN Europe NTU 2022.10 und City Navigator europe NTU 2023.1 tinstalliert.
Da der Speicherplatz für eine weitere Karte (OSM) knapp wird, wollte ich die alte 2022.10 mit mapInstall löschen.

Dabei wird diese Karte unter "Anpass" aber ausgegraut angezeigt und ich kann den Haken nicht entfernen und die Karte löschen (siehe Anhang).
Screenshot.jpg
Reset des Navis hat auch nichts gebracht.

Wie bekomme ich die Karte vom Navi????

Danke für eure Hilfe
SN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
sn57
Beiträge: 7
Registriert: 4. Februar 2017, 16:01
Mopped(s): R1200LC GSA
Wohnort: Umgebung Frankfurt a.M.

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#2 Beitrag von sn57 »

... nur der Klarheit wegen...

Obiger Screenshot ist mit SD-Karte. Ohne sieht es so aus:
Screenshot.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2193
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#3 Beitrag von joerg58kr »

Normalerweise wird bei einem Kartenupdate über Garmin Express die alte Karte mit der neuen überschrieben und keine Paralellinstallation durchgeführt. Ich würde daher die NTU 2023.10 noch einmal neu installieren.
Was sich sicher nicht löschen lässt ist die Basiskarte, aber da dürfte es sich nicht um die NTU 2022.10 handeln.
Ggf. muss man sich für Teilbereiche in Europa entscheiden (wer fährt schon von Island nach Tunesien bzw. Norwegen bis in die Türkei am Stück) oder eben Teile auf die SD-Karte auslagern.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2645
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#4 Beitrag von Alpenbummler »

joerg58kr hat geschrieben: 29. Juli 2022, 07:14 Normalerweise wird bei einem Kartenupdate über Garmin Express die alte Karte mit der neuen überschrieben und keine Paralellinstallation durchgeführt.
Stimmt. Beim Navi 6 passt die aktuelle Karte locker komplett in den internen Speicher. Man braucht eigentlich keine SD.
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2193
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#5 Beitrag von joerg58kr »

Die NTU 2022.10 wird auch bei meinem 6er unter Mapinstall in grau angezeigt. Aktiv scheint aber nur die 2023.10 zu sein. Auch wenn man sich direkt mit dem Gerät verbindet findet man eigentlich nur eine Kartendatei: "D6210220A.img" mit 2,61 GB die restlichen Daten verteilen sich auf zig kleinere Dateien.
Insgesamt benötigt die NTU 2023.10 wohl 6,93 GB und die 2022.20 6,29 GB, zumindest was den Platz auf dem PC für BaseCamp angeht.

Die oben gezeigte Freizeitkarte würde sowie nicht mehr zu einer kompletten NTU 2023.10 passen, auch wenn die angebliche 2022.10 weg wäre (was sie wahrscheinlich schon ist)

Von wann stammt dein N6 eigentlich? Evtl. wird ja die NTU 2022.10 noch mit angezeigt, weil Dateien aus der Erstinstallationen noch benötigt werden und daher nicht gelöscht werden können. Meins ist ja schon ein Tauschgerät aus 07/2021.

P.S.: Bei meinem 5er mit nur 4GB Speicher wird übrigens die NTU 2023.10 automatisch auf Ram und SD-Karte aufgeteilt
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 1924
Registriert: 3. Januar 2003, 13:58
Mopped(s): Schwarzes

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#6 Beitrag von qtreiber »

In meinem 6er, von Anfang 2018, wird immer nur die aktuelle Karte angezeigt. Die Vorgängerversionen sind weg.

Bis auf wenige Ausnahmen, z. B. Musik, wird bei mir alles auf den internen Speicher geschoben. Der ist groß beim 6er.
Gruß
Bernd - qtreiber (AUR)
----------------------------------
ehemals schöne, schwarze R1200R, danach Multi 1260S und jetzt auf R1250GS unterwegs und XCountry für's Kleine
...hier fehlt das Danone-Logo...
sn57
Beiträge: 7
Registriert: 4. Februar 2017, 16:01
Mopped(s): R1200LC GSA
Wohnort: Umgebung Frankfurt a.M.

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#7 Beitrag von sn57 »

Hallo,
Danke für die Tipps.
Da ich übers Wochenende unterwegs bin, komme ich erst in der nächsten Woche dazu das auszuprobieren.

Ich melde mich dann mit den Ergebnissen.

Schönes We ....
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2193
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#8 Beitrag von joerg58kr »

Geh doch mal im MapInstaller auf "Erweiterte/Teilweise Instalation..."
Dann solltest Du im nächsten Fenster zwischen der NTU 2022.10 und der NTU 2023.10 umschalten können. Dort sollte unter der NTU 2022.10 alles demarkiert sein, also nur unter der aktuellen Karte (NTU 2023.10) aktiv:
.
NTU 2022-20.jpg
.
NTU 2023-10.jpg
Vielleicht kannst/musst Du unter der 2022 verbliebene Einzelkarten manuell abwählen.

Ukraine und Russland dürften als Motorradziel momentan, so grausam wie es ist, leider eh raus fallen :thumbdown:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
sn57
Beiträge: 7
Registriert: 4. Februar 2017, 16:01
Mopped(s): R1200LC GSA
Wohnort: Umgebung Frankfurt a.M.

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#9 Beitrag von sn57 »

Hallo zusammen,
so, ich habe jetzt mal genauer geschaut und im -normalerweise nicht sichtbaren- .System Ordner des Navi die fragliche Map gefunden.
Es sind Dateien unterschiedlicher Größe, die mit gmap... beginnen. Darunter auch eine gmapprom.img mit knapp 4,2GB.
Die habe ich alle gelöscht (natürlich vorher ein Backup gemacht!).

Das hat das Problem gelöst.

Jetzt gibt es nur noch ein Karte auf dem Navi und die liegt im Ordner Map.
Navi.jpg
Bis jetzt funktioniert das Navi einwandfrei, der Speicher ist freigegeben und die Karte wird in Mapinstall nicht mehr angezeigt:
[attachment=1]Screenshot2.jpg

Vielen Dank für eure Tipps, die mich letzlich auf die richtige Spur gesetzt haben.
SN
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3192
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Navigator VI - Kann installierte Karte nicht löschen

#10 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Die Freizeitkarte würde ich mir zusätzlich aus dem Intenet runterladen. In einigen Regionen sind diese OSM Karten sehr aktuell.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Antworten