R1200R Verwirbelung am Helm

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200/R1250xx zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
louis2m
Beiträge: 27
Registriert: 19. Juli 2007, 23:36
Mopped(s): BMW R1200R LC
Wohnort: Enkhuizen

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#51 Beitrag von louis2m »

Ich habe die gleiche erfahrung!
Larsi
Beiträge: 3461
Registriert: 24. März 2003, 18:58

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#52 Beitrag von Larsi »

Redux hat geschrieben: 17. September 2017, 10:16...
Mal sehen, ob ich mich optisch dran gewöhnen kann / mag.
...
https://c1.staticflickr.com/5/4352/3713 ... cf399d.jpg

Solange du diese Hecktasche dran hast, kann kein Schild die Optik verschlimmern ... :twisted:
Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 50
Registriert: 2. Juni 2016, 12:40

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#53 Beitrag von Redux »

:oops: :oops: das sieht nur so blöd aus, weil ich das Kennzeichen entfernt habe .... aber die Gepäckbrücke kommt eh weg. Da kommen Carbonabdeckungen drauf :P
Benutzeravatar
ro107
Beiträge: 62
Registriert: 8. Mai 2015, 14:11
Mopped(s): R1200 R LC
Wohnort: Essen

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#54 Beitrag von ro107 »

Hallo zusammen,

hat hier Jemand vielleicht schon Erfahrungen mit dem sauteuren VStream von ZTechnik? Gemeint ist das kleine Schild Z2353.

Fotos wären natürlich auch super.

Danke ... :D

Beste Grüße

Roger
Alles Roger 8)
cschau
Beiträge: 3
Registriert: 9. März 2019, 21:37

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#55 Beitrag von cschau »

Guten Tag Zusammen,

Passt die Cockpitscheibe Pure auch auf die R1200R K27?

Lieben Gruß

Christian
Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5057
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Wohnort: Mittendrin

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#56 Beitrag von ChristianS »

Guten Tag.

Nein.
Christian grüßt den Rest der Welt
hjshjs
Beiträge: 2
Registriert: 19. August 2022, 11:38

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#57 Beitrag von hjshjs »

hallo hatte auch starke verwirbelung am helm beim mittelgroßen v-stream. hatte erst einen spioler von mra oben befestigt- ein bischen weniger kopfschütteln. dann 2 cm lenkererhöhung- super keine verwibelungen mehr. durch die 2cm höheren spiegel gibt es bei mir eine saubere strömung. sozia hat jetzt auch den kopf ruhig und wird nicht mehr nach vorne gedrückt . 150 dauertempo kein problehm
hjshjs
Beiträge: 2
Registriert: 19. August 2022, 11:38

Re: R1200R Verwirbelung am Helm

#58 Beitrag von hjshjs »

bin 178cm bei der lenkererhöhung habe ich den lenker so gedreht, das der kuplungsölbehälter waagerecht steht
Antworten