schlankeres Heck für die R1200R K27?

Alles, was mit der Technik der LUFTgekühlten R1200xx zu tun hat
Antworten
Benutzeravatar
Gärtner
Beiträge: 87
Registriert: 25. Juni 2021, 07:51
Mopped(s): R1200R, Honda NC700S DCT
Wohnort: Berlin

schlankeres Heck für die R1200R K27?

#1 Beitrag von Gärtner »

Hallo,

hat sich schon mal jemand mit dem Umbau des Hecks der K27 beschäftigt? Mir sagt der voluminöse Hintern nicht so sehr zu, schlanker sieht das Heck der R9T aus, natürlich ohne dieses Kennzeichen am Stiel. Besonders das originale Rücklicht, das von hinten wie eine rausgestreckte Zunge aussieht, missfällt mir in Verbindung mit den kleinen LED-Blinkern. Das Rücklicht der K1300R u.ä. sieht schon etwas besser, aber nicht schlanker aus. Zu dem ist es nur schwer zu bekommen.

Hat schon mal jemand einen großen Teil des Plastiks hinten entfernt? Die Blinker kann man auch anders befestigen, die abfallende Linie empfinde ich als wenig gelungen.

Was sagt Ihr dazu? Wenig hilfreich sind Beiträge wie z.B.: "Ich finde das so schön!" oder: "Warum umbauen, kauf Dir doch ein anderes Motorrad."

Danke für sinnvolle Beiträge ;-)

MfG Gärtner
Benutzeravatar
Alex.
Beiträge: 941
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#2 Beitrag von Alex. »

Die Heckleuchte der K ist doch die gleiche wie be der R.
Bei steelbike.it gibt es einen netten Kennzeichenhalter, um den originalen Plastikrüssel zu ersetzen.
Für die Seitenteile gibt es meiner Kenntnis nach keine kaufbaren plug-and-play Lösungen.
Gruß Alex
(aka varoque)
Benutzeravatar
Gärtner
Beiträge: 87
Registriert: 25. Juni 2021, 07:51
Mopped(s): R1200R, Honda NC700S DCT
Wohnort: Berlin

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#3 Beitrag von Gärtner »

Hallo Alex,

danke, die schlankeren Kennzeichenhalter wären schon mal eine Idee. Es gibt ein passendes Rücklicht, das ist unten rot, der obere Teil ist klares farbloses Plastik, hinter dem einige LEDs das Bremslicht übernehmen:

https://www.bmw-motorrad-bohling.com/de ... 1300r.html

Die Plastikverkleidungen müssen bei einem schlankeren Heck bearbeitet werden. Auf den kleinen Stauraum unter der Sitzbank würde ich jedoch ungern verzichten. Gemeinsam mit einem anderen, kleineren Rücklicht und anderen Halterungen für die Blinker müsste sich da aber eine Menge optischer Ballast einsparen lassen.

MfG Gärtner
Benutzeravatar
ChristianS
Beiträge: 5062
Registriert: 17. August 2009, 16:25
Wohnort: Mittendrin

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#4 Beitrag von ChristianS »

Bedenke, dass sich das Sitzbankschloss mit im Kennzeichenhalter befindet. Das müsstest du auch noch woanders platzieren, wenn du den Kennzeichenhalter umbaust... :wink:
Christian grüßt den Rest der Welt
Benutzeravatar
Gärtner
Beiträge: 87
Registriert: 25. Juni 2021, 07:51
Mopped(s): R1200R, Honda NC700S DCT
Wohnort: Berlin

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#5 Beitrag von Gärtner »

Da am Schloss ein Bowdenzug zur Verriegelung führt, ware man bei der Neuplatzierung des Schlosses recht flexibel. Dran gedacht habe ich, vorher sehe ich noch genug andere Probleme... Die unlackierten Seitenteile, in denen auch die Blinker befestigt sind, müssen unten und hinten reichlich abspecken. Dabei entfällt dann auch die Blinkeraufnahme. Mehr Rahmenrohr, so wie bei der GS, sollte aber auch nicht zu sehen sein...

Ich habe im Netz leider noch nichts gefunden, außer den design-technisch fragwürdigen Hornig-Umbau zum Einsitzer.

Ich stelle mir ein schlankeres Heck vor ohne abfallende Linien wie am heruntergfzogenen Rücklicht, das einer herausgesteckten Zunge gleicht. Da fehlt jede Dynamik.

MfG Gärtner
Benutzeravatar
Alex.
Beiträge: 941
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#6 Beitrag von Alex. »

Im Steelbike Kennzeichenhalter gibt es eine Aufnahme für das Sitzbankschloss.
Mit einem schwarzen Rücklicht ist dann auch die Zunge weg und kleine Blinker erledigen den Rest. Die obere Abdeckung noch lackieren und fertig.

So könnte es dann aussehen:
IMG_5923.JPG
Die Räder müsst ihr euch dazudenken. :P
Classic.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Alex
(aka varoque)
Benutzeravatar
Gärtner
Beiträge: 87
Registriert: 25. Juni 2021, 07:51
Mopped(s): R1200R, Honda NC700S DCT
Wohnort: Berlin

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#7 Beitrag von Gärtner »

Hallo Alex, die kleinen Blinker hat meine schon dran (Original LED). Das mit dem Sitzbankschloss ist gut, so braucht man nicht unnötig basteln. Das schwarze LED-Rücklicht ist nicht unbedingt schöner, aber unauffälliger. Ist es auch gut sichtbar? Manches LED-Licht ist leider funzelig...

MfG Gärtner
Benutzeravatar
Alex.
Beiträge: 941
Registriert: 21. Juni 2008, 20:02
Mopped(s): R1200R
Wohnort: HD

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#8 Beitrag von Alex. »

Für meine Hinterleute ausreichend. ;-)
Gruß Alex
(aka varoque)
chrisfn
Beiträge: 1
Registriert: 26. September 2022, 08:16

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#9 Beitrag von chrisfn »

Hallo zusammen,

ich habe inzwischen das Heck meiner R12R etwas gekürzt.

Bestimmt gefällt es nicht jedem, aber eine andere Möglichkeit, ohne den Rahmen zu kürzen habe ich leider nicht gefunden.

Vielleicht gibt es ja noch weiter Ideen.

Gruß Christian
93EB4241-E213-4759-8A5A-B7614802EF16.jpeg
7AC39CE6-D519-425E-9228-309A7141F3EC.jpeg
68A0820F-7D0E-45AE-A5CA-F764DE19CC1F.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schwenker66
Beiträge: 879
Registriert: 3. Juli 2020, 16:08
Mopped(s): R1200R (K27), R1100R, SR500
Wohnort: Biberach

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#10 Beitrag von Schwenker66 »

Optisch ganz nett, aber der Nutzwert geht noch weiter verloren. Bei Regen wäre das für mich unfahrbar. Bin halt empfindlich gegen Spritzwasser und Straßenschmutz im Kragen :lol:
Schönen Cruise
Martin
Subsonic
Beiträge: 289
Registriert: 8. November 2018, 10:28

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#11 Beitrag von Subsonic »

:thumbup: Mir gefällt es.
pitts333
Beiträge: 218
Registriert: 5. September 2021, 20:07
Mopped(s): bmw r1200r
Wohnort: Troisdorf

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#12 Beitrag von pitts333 »

die alte "R" (K27) ist für mich eines der schönsten Mopeds die es gibt , was man daraus macht muß jeder selber wissen .....halt Geschmacksache

Finde die ganze Linie wirkt durch das extrem hochgestzte Nummernschild und "fehlende" Rücklicht ziemlich plump , bestens auf dem Bild mit beiden Maschinen zu erkennen ... , daß orginal Rücklicht trägt meiner Meinung nach sehr viel zur eleganten Linienführung bei
rd07
Beiträge: 87
Registriert: 17. Mai 2021, 19:11

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#13 Beitrag von rd07 »

Im Gegensatz zum stimmigen Originalzustand sieht dieser "Heckumbau" plump aus. Zumindest in der Seitenansicht, aber dir muss das Ergebnis gefallen.
pitts333
Beiträge: 218
Registriert: 5. September 2021, 20:07
Mopped(s): bmw r1200r
Wohnort: Troisdorf

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#14 Beitrag von pitts333 »

pitts333 hat geschrieben: 21. Oktober 2022, 20:50 die alte "R" (K27) ist für mich eines der schönsten Mopeds die es gibt , was man daraus macht muß jeder selber wissen .....halt Geschmacksache

Finde die ganze Linie wirkt durch das extrem hochgestzte Nummernschild und "fehlende" Rücklicht ziemlich plump , bestens auf dem Bild mit beiden Maschinen zu erkennen ... , daß orginal Rücklicht trägt meiner Meinung nach sehr viel zur eleganten Linienführung bei
bezieht sich auf das Moped von "chrisfn"
Benutzeravatar
George
Beiträge: 178
Registriert: 9. August 2015, 00:11
Mopped(s): R1200R Classic

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#15 Beitrag von George »

Drohne (5).jpg
Wie schlank soll das Heck noch werden. So gefällt es mir sehr gut und wenn ich auf große Tour gehe, baue ich das große Geweih an und kann drei Koffer aufbauen.
Sehr oft wird da viel mehr verschlimmbessert als gutes Design geleistet. Aber wie auch schon unten beschrieben, liegt vieles im Auge des Betrachters.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"When the going gets tough, the tough gets going"
Benutzeravatar
JoRolf
Beiträge: 42
Registriert: 26. November 2018, 08:16
Mopped(s): R100R, R1150GS und R1200R
Wohnort: Im Würmtal

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#16 Beitrag von JoRolf »

Ich finde auch das der Steelbike Kennzeichenhalter als eine der besten Lösungen darstellt. Man könnte fast meinen, das Kennzeichen würde frei im Raum stehen. Vom Träger selbst ist kaum etwas zu sehen. :)
Heck.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fahren ist seliger denn Schrauben, aber manchmal macht auch Schrauben selig. :wink:
Lee089
Beiträge: 27
Registriert: 4. September 2022, 12:07

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#17 Beitrag von Lee089 »

Mal eine andere Frage an Christian. Gibt es von der rechten R mit dem „Geist“ Schriftzug noch ein paar Photos ? VG Carsten
teileklaus
Beiträge: 2762
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1252R DOHC 62000 km BIG BORE
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#18 Beitrag von teileklaus »

was ist das für eine Doppeltopfanlage?
Benutzeravatar
JoRolf
Beiträge: 42
Registriert: 26. November 2018, 08:16
Mopped(s): R100R, R1150GS und R1200R
Wohnort: Im Würmtal

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#19 Beitrag von JoRolf »

Guten Morgen, die Anlage ist SR-Racing für diese Maschine angefertigt worden.
Fahren ist seliger denn Schrauben, aber manchmal macht auch Schrauben selig. :wink:
Benutzeravatar
JoRolf
Beiträge: 42
Registriert: 26. November 2018, 08:16
Mopped(s): R100R, R1150GS und R1200R
Wohnort: Im Würmtal

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#20 Beitrag von JoRolf »

Bitte entschuldigt meine Grammatikfehler. Ich war noch nicht wach. :roll:
Fahren ist seliger denn Schrauben, aber manchmal macht auch Schrauben selig. :wink:
teileklaus
Beiträge: 2762
Registriert: 5. Januar 2012, 15:30
Mopped(s): R1252R DOHC 62000 km BIG BORE
Wohnort: 74821 Mosbach OT

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#21 Beitrag von teileklaus »

Danke, also von Lehnert.
Benutzeravatar
JoRolf
Beiträge: 42
Registriert: 26. November 2018, 08:16
Mopped(s): R100R, R1150GS und R1200R
Wohnort: Im Würmtal

Re: schlankeres Heck für die R1200R K27?

#22 Beitrag von JoRolf »

Ja, heute Lehnert. Aber die Anlage ist schon etwas älter und wurde noch vom Sepp konzipiert.
Fahren ist seliger denn Schrauben, aber manchmal macht auch Schrauben selig. :wink:
Antworten