BMW-Emblem neben Radio

LT-spezifische Elektronikbasteleien
Antworten
Bernd_LE
Beiträge: 5
Registriert: 9. Januar 2023, 10:57
Mopped(s): K1200LT - 1999

BMW-Emblem neben Radio

#1 Beitrag von Bernd_LE »

Hallo,

gern würde ich eine Handyhalterung installieren.

Nachdem ich 1h auf dem Moped gesessen habe, halte ich den Punkte zwischen Zündschlüssel und Radiotasten für sehr angenehme und würde gern das Loch vom BMW-Emblem nutzen.
Hier die Frage:

Löse ich die Kreuzschraube auf der Rückseite (quasi zwischen Plaste und Lenker) und habe dann ein Loch für die Halterung?

Vielen Dank für eure Anregungen :)
Benutzeravatar
Piefke
Beiträge: 12
Registriert: 23. Mai 2021, 21:49
Mopped(s): K 1200 LT -- BJ 12/2004
Wohnort: Norderstedt

Re: BMW-Emblem neben Radio

#2 Beitrag von Piefke »

Halllo Bernd_LE,

Meinst Du die Position über dem Radio/CD Bedienpanel ?
Auch wenn die angehängte .pdf die Einrüstung eines anderen Navi Halter beinhaltet könnte sie Deine Frage trotzdem beantworten.

Tipp: gut ist es wenn Du angibst um welche LT es sich handelt, da es hier ja ab 2004 eine MÜ (Modellüberholung) gab.
Du könntest es auch in Dein Profil schreiben dann sieht es auch jeder.

Ich fahre eine MÜ und habe eine Navi Halterung an dieser Position (siehe Bild).
20220302_172627.jpg

Gruß
Piefke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bernd_LE
Beiträge: 5
Registriert: 9. Januar 2023, 10:57
Mopped(s): K1200LT - 1999

Re: BMW-Emblem neben Radio

#3 Beitrag von Bernd_LE »

Guten Morgen,

genau so in der Art stelle ich es mir vor, allerdings ist meine LT EZ 1999 :)

Theoretisch kann ich dort jede andere Halterung installieren, das bekomme ich hin.


Wie komme ich unkompliziert an einen geschaltenen Plus? (Eventuell am Radio?)
Das Internet ist nicht sehr aussagefreudig zu diesem Modell :)
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3312
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: BMW-Emblem neben Radio

#4 Beitrag von CDDIETER »

Hallo Bernd,
Hier im WIKI findest du einiges zur LT. Der Spezialist hier im Forum ist Dieter Sievers. Den Strom würde ich vom Standlicht abnehmen, das ist geschaltet.
Viel Spaß mit deinem Mopet. Es ist schwer, aber durch seinen langen Radstand sehr bequem zu fahren. Zum "Kurvenkratzen" muß man schon kräftig runterdrücken. Daran habe ich mich nach meinen ersten Alpen Touren schnell gewöhnt.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
uelbich
Beiträge: 1137
Registriert: 24. Februar 2003, 00:17
Mopped(s): K2LT (BJ99), Niken GT
Wohnort: Wiesloch (Baden)
Kontaktdaten:

Re: BMW-Emblem neben Radio

#5 Beitrag von uelbich »

Bernd_LE hat geschrieben: 20. Januar 2023, 07:37 Guten Morgen,

genau so in der Art stelle ich es mir vor, allerdings ist meine LT EZ 1999 :)

Theoretisch kann ich dort jede andere Halterung installieren, das bekomme ich hin.


Wie komme ich unkompliziert an einen geschaltenen Plus? (Eventuell am Radio?)
Das Internet ist nicht sehr aussagefreudig zu diesem Modell :)
Im Wiki wirst du fündig zum Einbauort.

Strom bekommst du von der Cockpitlampe überm Tacho.
Gruß Reiner
Moppedfahrer & Gälfiäßler
1. LT, Bordellrot *1999 - † 01.07.2018 (kmendstand: 310.000)
2. LT, noch Champanger *1999
Rennrollator Greta
Mitglied im 300.000er Club http://www.uelbich.de
Bernd_LE
Beiträge: 5
Registriert: 9. Januar 2023, 10:57
Mopped(s): K1200LT - 1999

Re: BMW-Emblem neben Radio

#6 Beitrag von Bernd_LE »

Moin, danke für eure Tips.

Kann ich am Radio 12V abzwacken? Gibt es Pläne von den Anschlüssen?


Danke :-)
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3312
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: BMW-Emblem neben Radio

#7 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Wo man am besten Strom abzwacken sollte, hängt vom Ort des Navi's ab.
Auf dem Emblem: Radio oder Standlicht... das Navi ist dann näher an den Augen.
Auf dem festen Teil neben der Cockpit Leuchte: Cockpit Leuchte...das Navi ist dann weiter von den Augen.
Außerdem ist das Navi dann unterschiedlich hoch angebracht.
Besonders sollte Brillen Träger die Position ausprobieren.
Der Querschnitt des Kabels reicht überall aus.
Das Kabel sollte möglichst wenig Bewegung haben, Bruch Gefahr.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
herden
Beiträge: 649
Registriert: 1. Juni 2003, 16:26
Mopped(s): Tracer,SB3,KB3,YB5,martin GSX
Wohnort: 31693 Hespe/Stemmen, Schaumburger Land
Kontaktdaten:

Re: BMW-Emblem neben Radio

#8 Beitrag von herden »

Hallo Bernd,

Du schaust hier: Radioanschlussplan K1200LT

mfg Harald
https://www.motorrad-herden.de
Baehr u. Garmin Stützpunkthändler
------ Der Butenostfriese ------
https://www.motorrad-herden.de/1/934.gif
Bernd_LE
Beiträge: 5
Registriert: 9. Januar 2023, 10:57
Mopped(s): K1200LT - 1999

Re: BMW-Emblem neben Radio

#9 Beitrag von Bernd_LE »

Danke :-)
Antworten