Modellupdate R1250R

Alles, was mit der Technik der WASSERgekühlten R1200/R1250xx zu tun hat
Antworten
Kasallamacher
Beiträge: 63
Registriert: 23. November 2021, 17:04

Re: Modellupdate R1250R

#101 Beitrag von Kasallamacher »

casait hat geschrieben: 17. Januar 2023, 14:20 Erstens ist es einem Update begriffsimmanent, dass sich immer nur ein paar Details ändern. Mir jedenfalls waren die optischen und technischen Anpassungen zu meinem Modell aus der ersten Generation Anreiz genaug. Und so Nebensächlichkeiten wie z.B. die, dass BMW jetzt 3 Jahre Gewährleistung gibt, spielen zumindest für mich auch eine Rolle.

Zweitens kennst Du die Zahlen nicht. Du kennst weder den Kaufpreis der ersten Maschine noch deren Abgabepreis zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Und auch der Kaufpreis für mein neues Moped dürfte Dir nicht bekannt sein.

Nee klar, deswegen sage ich ja auch jedem Tierchen sein Plaisierchen. Ich kenne viele, die ständig Wechseln, oder sich jedes Mal das neue iPhone kaufen, obwohl nichts wirklich verbessert hat. Kann jeder handhaben wie er möchte.
Aber die Zahlen dazu muss ich jetzt nicht wirklich kennen ;) Ein Gebrauchtes zu verkaufen und ein Neues zu kaufen war sicher kein finanzieller Gewinn. Aber wirklich nichts für ungut
Benutzeravatar
casait
Beiträge: 114
Registriert: 27. März 2008, 21:30
Skype: bernhard-e-m
Mopped(s): R1250R, EZ 04/2023 (hoffentl.)
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Modellupdate R1250R

#102 Beitrag von casait »

Kasallamacher hat geschrieben: 17. Januar 2023, 19:04 Ein Gebrauchtes zu verkaufen und ein Neues zu kaufen war sicher kein finanzieller Gewinn.
Auch um das zu beurteilen, müßtest Du die Zahlen kennen. Also verschone mich bitte mit Deinen haltlosen Vermutungen.
Benutzeravatar
casait
Beiträge: 114
Registriert: 27. März 2008, 21:30
Skype: bernhard-e-m
Mopped(s): R1250R, EZ 04/2023 (hoffentl.)
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Modellupdate R1250R

#103 Beitrag von casait »

Vmax hat geschrieben: 17. Januar 2023, 18:56 Sehe ich auch so, rein realistisch brauchen die wenigsten ein Motorrad in der Garage, es ist halt pure Lebensfreude und Hobby.
Manche wechseln halt öfters als andere Fahrer, ist ja jedem selbst überlassen.
Ich finde das neue Modellupdate auch sehr gelungen bei der R und bei der RS
So sehe ich das auch!
Kasallamacher
Beiträge: 63
Registriert: 23. November 2021, 17:04

Re: Modellupdate R1250R

#104 Beitrag von Kasallamacher »

casait hat geschrieben: 17. Januar 2023, 19:10 Auch um das zu beurteilen, müßtest Du die Zahlen kennen. Also verschone mich bitte mit Deinen haltlosen Vermutungen.
Ach Gottchen
Krische
Beiträge: 4
Registriert: 17. Januar 2023, 16:11
Wohnort: Waldachtal

Re: Modellupdate R1250R

#105 Beitrag von Krische »

Alpenbummler hat geschrieben: 17. Januar 2023, 18:30 Hallo Krische.

Willkommen hier im Forum und Gratulation zur Neuen. Vielen Dank für die schöne Vorstellung - auch wenn das hier die wenigsten finden werden.

Ein tolles Moped hast du dir zum Einstieg ausgesucht - mit oder ohne Update. Die sind beide super.

Zu lesen gibt es hier ganz viel - auch zur R1250R. Viel Spaß dabei.

Grüße vom Bodensee
Danke für die nette Begrüßung.
Ich mache nochmal eine anständige Vorstellung, wenn ich die Maschine habe.
Momentan bleibt mir die legendäre und oft gelobte Vorfreude und ich kann Nachts kaum schlafen.
YouTube Videos habe ich alle durch. Ich bin sehr gespannt auf die ersten Kilometer.
Viele Grüsse aus dem Schwarzwald
Pumpe
Beiträge: 1911
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1250R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Modellupdate R1250R

#106 Beitrag von Pumpe »

Hallo und Willkommen vom Bodensee.
Jetzt hast du natürlich ein ernstes Problem.😱 Du kaufst dir zum Einstieg gleich das Beste, was es auf dem Markt gibt! Wie willst du dich da noch steigern?🤔 Viel Spass damit.😉👍
Gruss
Krische
Beiträge: 4
Registriert: 17. Januar 2023, 16:11
Wohnort: Waldachtal

Re: Modellupdate R1250R

#107 Beitrag von Krische »

Hi, danke.
Ja ich denke, ich hab’s ganz gut gemacht.
So gesehen ist dieses Motorrad der Grund, warum ich überhaupt fahren möchte.
Bäriger Boxer, dann die Optik. Genau meins.
Und ich glaube, viele Neurungen des 2023 Modells beziehen sich auf jetzt serienmäßige Details, die vorher aufpreispflichtig waren. Ausgenommen vom LED Kurvenlicht, das gibts ja erst seit 2023.
Ansonsten sollte bei meiner Maschine alles dabei sein, oder?
• Style Sport
© Comfort-Paket
• Touren-Paket
• Dynamik-Paket
• MSR (Motorschleppmomentregelung)
• DTC
• Designoption Endschalldämpfer
• Dynamic ESA
Keyless Ride
Tagfahrlicht
• Schaltassistent Pro
• Fahrmodi Pro
• Tankblende Pure
• Vorbereitung für Navigationsgerät
• Krümmer verchromt
• ABS Pro
• Heizgriffe
• RDC
• Temporegelung
• Motorspoiler
• LED Blinkleuchten weiss
So hab ich das aus der Rechnung rauskopiert.
Es kommt noch Hauptständer, Gepäckbrücke, Kofferhalter, Notruf und 3 Jahre Gewährleistung dazu, das steht auf der 2.Seite

Passt das? Oder hab ich wegen meiner Farbspinnerei jetzt einen Bock geschossen?
Viele Grüsse, Krische
Pumpe
Beiträge: 1911
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1250R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Modellupdate R1250R

#108 Beitrag von Pumpe »

Hallo
Dann hab ich es vielleicht falsch verstanden: Ich dachte ESA ist bei Deiner nicht dabei? Ich will es nicht mehr missen. Mittelständer und Kofferhalter sollten beim Tourpaket dabei sein? Überlege dir die Gepäckbrücke. Sieht ,meiner Meinung nach Kakke aus und ist schwer. Das spätere Umrüsten auf Griffe ist recht teuer. Ansonsten sieht das fast nach Vollausstattung aus. Alarmanlage geht noch, wie bei den Meisten. Bist du die verschiedenen Sitzbänke probegesessen? Das ist noch ein ziemlicher Unterschied! Viel Dpass damit. Gruss
Krische
Beiträge: 4
Registriert: 17. Januar 2023, 16:11
Wohnort: Waldachtal

Re: Modellupdate R1250R

#109 Beitrag von Krische »

Hi, ah also danke für die Tipps, Pumpe.
Das Motorrad habe ich so gekauft, wie es im Laden stand, es hat leider die Kofferbücke, ich habe aber schon im Laden nach den Schrauben gesucht, wie ich das Ding wegschrauben kann (meine Frau gleich wieder die Augen verdreht)
Das mit den Sitzbänken muss ich mal prüfen. Ist denn bei der Version das Umrüsten auf den Einzelsitz möglich? Dann trotzdem mit Sozius-Griffen zum rangieren?
Die Umbauerei hat ja wahrscheinlich auch Auswirkung auf die Gewährleistung. Wobei ich die Finger sowieso wieder nicht davon lassen kann.

Muss das mal recherchieren, bevor ich hier auf die Nase bekomme nach dem Motto "Suchfunktion, Google und so".
Seht es mir bitte nach, ich bin halt ein ebenso euphorischer wie blutiger Anfänger.

Viele Grüße aus dem Schnee, Krische
Und ich wechsele jetzt mal in einen entsprechendes Thema.
Kasallamacher
Beiträge: 63
Registriert: 23. November 2021, 17:04

Re: Modellupdate R1250R

#110 Beitrag von Kasallamacher »

Krische hat geschrieben: 18. Januar 2023, 17:20 (meine Frau gleich wieder die Augen verdreht)
Das mit den Sitzbänken muss ich mal prüfen. Ist denn bei der Version das Umrüsten auf den Einzelsitz möglich? Dann trotzdem mit Sozius-Griffen zum rangieren?
Die Umbauerei hat ja wahrscheinlich auch Auswirkung auf die Gewährleistung. Wobei ich die Finger sowieso wieder nicht davon lassen kann.
Haha das mit dem Augen verdrehen kenne ich zu gut.
Also die Gewährleistung wird vom Abnehmen der Gepäckbrücke nicht beeinflusst. Was Pumpe meinte sind die Soziushaltegriffe. Die sind bei der Gepäckbrücke integriert. Nimmst du diese also ab, haste keine mehr. Die Griffe einzeln nachzukaufen ist relativ teuer.
Pumpe
Beiträge: 1911
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1250R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Modellupdate R1250R

#111 Beitrag von Pumpe »

Hallo
Manchmal hat man Glück und Finder gebrauchte Griffe, sind aber sehr selten. Der Umbau ist unproblematisch, muss aber schon einiges geschraubt werden. Habe damals eine Anleitung/Exposionszeichnumg von meinem Händler bekommen.
Gruss
Subsonic
Beiträge: 293
Registriert: 8. November 2018, 10:28

Re: Modellupdate R1250R

#112 Beitrag von Subsonic »

Pumpe hat geschrieben: 18. Januar 2023, 20:33 Der Umbau ist unproblematisch, muss aber schon einiges geschraubt werden.
Ja 8 Schrauben rausdrehen. 10 Schrauben wen man die Heckverkleidung komplett abschraubt. Dauer ca. 10 Min. Vorraussetzung man hat das passende Werkzeug.
Benutzeravatar
juppi
Beiträge: 1257
Registriert: 13. Oktober 2006, 11:37
Mopped(s): R1250R Mineralgrau metallic
Wohnort: Wetterau

Re: Modellupdate R1250R

#113 Beitrag von juppi »

Krische, ...du hast alles richtig gemacht!
Viel Spaß mit dem Gerät!
Falls du Anfänger bist, rate ich die zu einem Training.
Es wäre schade wenn du den Bock aus Unwissenheit oder fehlender Praxis auf die Seite legen würdest.

Alles Gute :thumbup:
Nur wenn man weiß was man tut, kann man machen was man will!
:idea:
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#114 Beitrag von Alpenbummler »

Verstehe ich den Konfigurator richtig, dass es die 2023er R Sport nicht mehr im bekannten weiß mit blau/roten Applikationen gibt, sondern jetzt in blau mit weiß/roten Applikationen?

Im Konfigurator-Bild der Tankblende ist noch die weiße zu sehe, daher die Nachfrage an den informierten Kreis hier.
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#115 Beitrag von Alpenbummler »

Weil ich grad nochmal das Werbevideo von BMW angeschaut habe noch 'ne Frage zum Endtopf von Akrapovic: ist der mit mehr dB(A) eingetragen als der Standardtopf?

Ich weiß, dass das bestimmt schon irgendwo hier steht, aber Ihr schüttelt das doch aus dem Ärmel, oder :wink: ?
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#116 Beitrag von Alpenbummler »

Erlaubt mir noch eine Frage: Wenn ich das richtig verstanden habe, waren die TFT-Funktionen bei der 1250R bis 2022 bei der Sport umfangreicher als bei den anderen. Da war z.B. Schräglagenanzeige und Beschleunigungs-/Verzögerungsanzeigen (und mehr?) nur in der Sport, richtig?

Gilt das auch noch für die 2023er oder sind die jetzt alle gleich?
@Pumpe: hat deine Graue das alles?

Eigentlich wollte ich all diese Fragen auf der Messe klären aber es sieht so aus, als wäre BMW dort nicht vertreten :? :shock: !?!
Benutzeravatar
Vmax
Beiträge: 625
Registriert: 9. Februar 2020, 10:24
Mopped(s): R1200R LC
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Modellupdate R1250R

#117 Beitrag von Vmax »

Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 12:18 Erlaubt mir noch eine Frage: Wenn ich das richtig verstanden habe, waren die TFT-Funktionen bei der 1250R bis 2022 bei der Sport umfangreicher als bei den anderen. Da war z.B. Schräglagenanzeige und Beschleunigungs-/Verzögerungsanzeigen (und mehr?) nur in der Sport, richtig?

Gilt das auch noch für die 2023er oder sind die jetzt alle gleich?
@Pumpe: hat deine Graue das alles?

Eigentlich wollte ich all diese Fragen auf der Messe klären aber es sieht so aus, als wäre BMW dort nicht vertreten :? :shock: !?!
Gute Fragen! Diese würde ich noch erweitern, sind diese Dinge dauerhaft freigeschaltet oder nur für eine begrenzte Zeit, danach dann nur noch mit Abo und Geld zu erhalten?
Bei meinem Firmenwagen / Mercedes ist nach 3 Jahren die Live Traffic (Staumelder) im Navi abgelaufen und deaktiviert, müsste nun ein Abo abschließen umd es wieder zu bekommen. Der Neuwagen verzögert sich wegen den langen Lieferzeiten.

Heutezutage laufen einige Dinge über Abos bei den Autos, könnte ja theoretisch auch bei Motorrädern so sein/ kommen.
Benutzeravatar
Mangfalltaler
Beiträge: 1674
Registriert: 9. Juli 2016, 17:23
Mopped(s): BMW R1250R, F750GS

Re: Modellupdate R1250R

#118 Beitrag von Mangfalltaler »

Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 11:32 Verstehe ich den Konfigurator richtig, dass es die 2023er R Sport nicht mehr im bekannten weiß mit blau/roten Applikationen gibt, sondern jetzt in blau mit weiß/roten Applikationen?
Ja, sieht man doch auch deutlich im Konfigurator.
Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 11:32Im Konfigurator-Bild der Tankblende ist noch die weiße zu sehe, daher die Nachfrage an den informierten Kreis hier.
Meinst Du die Tankblende Pure? Die gibt es nicht für die Sport, sondern nur für die Triple Black.
Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 11:32Weil ich grad nochmal das Werbevideo von BMW angeschaut habe noch 'ne Frage zum Endtopf von Akrapovic: ist der mit mehr dB(A) eingetragen als der Standardtopf?
Das ist ja ein Zubehörtopf, zu dem dann auch eine ABE gehört. Solltest Du den Sportauspuff im Konfigurator mitbestellen, könnten die Werte bereits eingetragen sein, das weiß ich nicht genau. In jedem Fall hast Du aber die ABE mit dem Nachweis der Daten.
Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 11:32Wenn ich das richtig verstanden habe, waren die TFT-Funktionen bei der 1250R bis 2022 bei der Sport umfangreicher als bei den anderen. Gilt das auch noch für die 2023er oder sind die jetzt alle gleich?
Mit Einführung der R1250R hatte nur die HP/Sport den Sportscreen, nicht nachrüstbar für andere Modelle. Mittlerweile kannst Du es aber in jedem Motorrad bekommen, ob es jedoch Serie ist oder aber Aufpreis kostet, kann ich nicht sagen.
Viele Grüße,
Ralf
Pumpe
Beiträge: 1911
Registriert: 26. Juni 2011, 10:31
Mopped(s): R1250R LC
Wohnort: Bodenseeregion

Re: Modellupdate R1250R

#119 Beitrag von Pumpe »

Alpenbummler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 12:18 Erlaubt mir noch eine Frage: Wenn ich das richtig verstanden habe, waren die TFT-Funktionen bei der 1250R bis 2022 bei der Sport umfangreicher als bei den anderen. Da war z.B. Schräglagenanzeige und Beschleunigungs-/Verzögerungsanzeigen (und mehr?) nur in der Sport, richtig?

Gilt das auch noch für die 2023er oder sind die jetzt alle gleich?
@Pumpe: hat deine Graue das alles?

Eigentlich wollte ich all diese Fragen auf der Messe klären aber es sieht so aus, als wäre BMW dort nicht vertreten :? :shock: !?!
Hallo Alpenbummler
Meine 22er hat das die Schräglagenanzeige, das Andere glaub ich ich auch. Interessiert mich aber nicht.
Gruss
doc holiday
Beiträge: 72
Registriert: 27. September 2015, 17:56
Mopped(s): R1250 R

Re: Modellupdate R1250R

#120 Beitrag von doc holiday »

Hallo,

auch meine 21er black hatte den Sportscreen nebst Schaltblitz - nach einem Update wegen mangelnder Verbindung mit dem i-phone.

Gruß, W.
christianwarth78
Beiträge: 4
Registriert: 14. August 2022, 07:41

Re: Modellupdate R1250R

#121 Beitrag von christianwarth78 »

Meine 2019 /2020 hat den Sportscrenn und den Schaltblitz ebenfalls nach einem Update des TFT bekommen.
Gruß Christian
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#122 Beitrag von Alpenbummler »

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich wusste, dass Ihr das drauf habt :thumbup: .
Mangfalltaler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 17:03 Ja, sieht man doch auch deutlich im Konfigurator.

Meinst Du die Tankblende Pure? Die gibt es nicht für die Sport, sondern nur für die Triple Black.
Im Konfigurator sieht man beides. Und eben die Tankblende Pure an der Weißen. Das hat.mich verwirrt. Mit deiner Erlärung ist alles klar. Danke dir.
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#123 Beitrag von Alpenbummler »

Mangfalltaler hat geschrieben: 22. Januar 2023, 17:03 Das ist ja ein Zubehörtopf, zu dem dann auch eine ABE gehört. Solltest Du den Sportauspuff im Konfigurator mitbestellen, könnten die Werte bereits eingetragen sein, das weiß ich nicht genau. In jedem Fall hast Du aber die ABE mit dem Nachweis der Daten.
Kennt jemand die Fahr-/Standgeräusche für den Akra? Ich würde ungern mit eingetragenen 96 dB(A) im Lechtal am Schild umkehren müssen.
Benutzeravatar
boxer60
Beiträge: 71
Registriert: 18. Juli 2021, 09:59
Mopped(s): R1250RS

Re: Modellupdate R1250R

#124 Beitrag von boxer60 »

@Alpenbummler

Ich habe mal ein Foto bezüglich „Lautstärke“ Akra-ESD eingestellt, damit sollte sich deine Frage beantworten.

Technische Daten Akra.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Mike
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 2706
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1200R LC

Re: Modellupdate R1250R

#125 Beitrag von Alpenbummler »

boxer60 hat geschrieben: 23. Januar 2023, 16:35Ich habe mal ein Foto bezüglich „Lautstärke“ Akra-ESD eingestellt, damit sollte sich deine Frage beantworten.
Ja super, herzlichen Dank. 91 dB(A) Standgeräusch sind ja sogar weniger als die eingetragenen 94 des Originalen. Man wundert und freut sich :thumbup: .
Antworten