Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

Verabredungen zu lokalen (Tages)Touren
Antworten
Benutzeravatar
lerhi713
Beiträge: 185
Registriert: 21. November 2008, 22:45

Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#1 Beitrag von lerhi713 »

Moin,

am 21.05.2023 ist es wieder so weit, weltweit fahren mehr als 100.000 Motorradfahrer in über 100 Ländern, um die Wahrnehmung von Motorradfahrern positiv zu beeinflussen und die Förderung der Prostatakrebsforschung, sowie den Kampf gegen Suizid zu unterstützen. Seid dabei, in Osnabrück und wenn das zu weit ist, in einer Stadt in eurer Nähe, mehr auf: https://www.gentlemansride.com/rides/germany

Benutzeravatar
lerhi713
Beiträge: 185
Registriert: 21. November 2008, 22:45

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#2 Beitrag von lerhi713 »

Nun ist es soweit,

die Anmeldung zum DGR-Osnabrück oder in eurer Nähe (Link ist im ersten Beitrag) ist möglich.

Falls ihr das Projekt und mich unterstützen möchtet, könnt ihr gerne Spenden oder besser, wir haben einen schönen Tag zusammen und sehen uns in Osnabrück.

https://gfolk.me/HansPeters479203 Hier könnt ihr spenden :thumbup:
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3983
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#3 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
20% gehen an die Veranstalter. Das ist eine sehr hohe Quote.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
lerhi713
Beiträge: 185
Registriert: 21. November 2008, 22:45

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#4 Beitrag von lerhi713 »

CDDIETER hat geschrieben: 28. März 2023, 19:14 Hallo,
20% gehen an die Veranstalter. Das ist eine sehr hohe Quote.
Moin,

bitte bei der nächsten Zahl eine genaue Quellenangabe, natürlich ist das Event riesig und benötigt ein zentrales Vollzeit-Orgateam, das arbeitet das ganze Jahr und die arbeiten halt nicht umsonst, müssen reisen und haben Büros zu mieten usw. im Gegensatz du den Veranstaltern vor Ort, wir investieren eher Geld in unsere Veranstaltung. Der Bericht über die Verwendung der Gelder ist online auf der DGR Seite einsehbar.

Grüße

Hans
Benutzeravatar
lerhi713
Beiträge: 185
Registriert: 21. November 2008, 22:45

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#5 Beitrag von lerhi713 »

Moin,

der DGR Osnabrück Ibbenbüren 2023 ist vorbei und es war das erfolgreichste Event ever, vielen Dank an alle die dabei waren. Die finalen Videos werden noch etwas Zeit brauchen, das Material muss zunächst gesammet werden aber vorab ein kleines Dankeschön.

Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3983
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#6 Beitrag von CDDIETER »

Quelle: DGR Terms
100-80%=20%

Bei 6 Millionen Einnahmen macht das doch 1,2 Millionen. Das nur für die Organisation ist sehr viel
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 13453
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#7 Beitrag von wolfgang »

Dieter, hast du einen Link hierzu. Ich habe nichts gefunden.

Bei movember steht für 2021, weltweit 77 Mio € an Spenden und 20,3% Kosten. Über andere Einnahmen habe ich nichts gefunden. Ich habe bei der Hilfe nur allgemeine Empfehlungen gefunden, keine Ansprechpartner oder spezielle Institute die bei diesen Krankheiten helfen könnten.
Für mich etwas undurchsichtig, auch die Frage nach welche Forschungseinrichtungen gefördert werden.
Der Geschäftsbericht für 2021 gibt auch nicht viel her, ausser, dass es ein großes Teil ist.
https://cdn.movember.com/uploads/files/ ... 20size.pdf
Beim dgr finde ich nichts in dieser Richtung. Eventuell habt ihr Informationen.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3983
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#8 Beitrag von CDDIETER »

Hallo Wolfgang,
Das steht auf der Internet Seite beim Abschnitt Terms.
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
lerhi713
Beiträge: 185
Registriert: 21. November 2008, 22:45

Re: Distinguished Gentleman’s Ride Osnabrück, Ausblick 2023

#9 Beitrag von lerhi713 »

Moin,

zunächst möchte ich euch für eure Anmerkungen danken, etwas kritisch zu hinterfragen ist immer gut.

Damit seid ihr auch nicht alleine, die Verwaltungskosten von Spendenorganisationen sind in Deutschland schon häufiger, unabhängig untersucht worden, mit dem Ergebnis, dass bis zu 30% Verwaltungskosten als vertretbar angesehen werden.

Natürlich gibt es auf der Homepage auch ein PDF als Download (Investitionsbericht), in dem mehr zu den einzelnen Projekten steht, die in den jeweiligen Ländern gefördert werden, natürlich auch, wie viel Geld dorthin geflossen ist.

Ich möchte hier aber keine Diskussion über die Sinnhaftigkeit des DGR lostreten, jeder kann dies für sich selbst beurteilen und nach seinem Ergebnis handeln.

Grüße

Hans
Antworten