S 1000 XR Gebrauchtberatung

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Matz70
Beiträge: 2
Registriert: 28. März 2024, 10:32

S 1000 XR Gebrauchtberatung

#1 Beitrag von Matz70 »

Hallo miteinander,
Ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich komme aus der Nähe von Stuttgart und fahre seit 28 Jahren eine Kuh Bj 1987. Jetzt bin ich auf den Trichter gekommen mir mal ein aktuelleren Mopped anzuschaffen. Interessant finde ich die S 1000 XR ab MJ 2017. Über ein paar Tipps auf was ich achten sollte wäre ich sehr dankbar.
Was ich jetzt schon öfter gelesen habe ist, dass es wohl immer mal wieder Probleme mit dem Ventieltrieb gibt. Lässt sich das auf bestimmte MJ eingrenzen und bei welcher Laufleistung beginnen die Probleme? (Hilft es die 30 000er Inspektion abzuwarten? )
Da ich bisher alles selber geschraubt habe würde es mich auch Interessieren was bei der XR noch als Privatschrauber machbar ist ohne gleich in die Werkstatt zu müssen (Zum Hintergrund: bin gelernter Kfz-Mechaniker).
Über jede Menge sinnvoller Antworten würde ich mich sehr freuen.

Grüßle

Matz70
Benutzeravatar
DirtySanchez
Moderator
Beiträge: 185
Registriert: 15. August 2023, 05:47
Mopped(s): R1150R
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: S 1000 XR Gebrauchtberatung

#2 Beitrag von DirtySanchez »

Hallo, ein Bekannter hat eine und Probleme mit dem Anfahren bzw. der Kupplung ohne Druckpunkt. Es schwirrt zum Kupplungszug (leider mechanisch) auch ein bisschen was im Netz herum. Einfach mal googeln.

Zu deinen anderen Fragen kann ich nichts beitragen.
Matz70
Beiträge: 2
Registriert: 28. März 2024, 10:32

Re: S 1000 XR Gebrauchtberatung

#3 Beitrag von Matz70 »

Danke, davon habe ich auch schon gehört, fand es aber nicht so tragisch (teuer) wie die Probleme mit dem Ventiltrieb.
Antworten