Wasserspender am Mopped

modellunabhängiges Zubehör
Antworten
Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1279
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Wasserspender am Mopped

#26 Beitrag von LuK »

Bubi hat geschrieben: …das gibt die Physik nicht her. Bei 4 Grad hat Wasser seine größte Ausdehnung…
…nur, um es richtig zu stellen: bei 4°C hat Wasser das kleinste Volumen, deshalb „sprengt“ es Cu- und Stahlrohre, wenn es friert - da nimmt das Volumen / die Ausdehnung wieder zu…
Im übrigen bevorzuge ich auch die simple PET-Wasserflasche und ein paar Reinigungstücher für unterwegs…
//uploads.tapatalk-cdn.com/202402 ... 0481e7.jpg


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg
Benutzeravatar
Schwenker66
Beiträge: 1195
Registriert: 3. Juli 2020, 16:08
Mopped(s): R1200R (2011), SR500 (1984)
Wohnort: Biberach

Re: Wasserspender am Mopped

#27 Beitrag von Schwenker66 »

Bei der K1600 könnte man einen Zapfhahn an den Kühler machen :wink:
Schönen Cruise
Martin
Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1279
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Wasserspender am Mopped

#28 Beitrag von LuK »

Bloß nicht!!! Das knapp bemessene Kühlsystem der 16er kann keinen Tropfen Wasser entbehren…


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3984
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wasserspender am Mopped

#29 Beitrag von CDDIETER »

N’Abend,
Da bin ich mit der LT im Vorteil. In das Top Case passen 2 5Liter Fässchen Bier, da darf kein Wasser rein 😜
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Bubi
Beiträge: 924
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wasserspender am Mopped

#30 Beitrag von Bubi »

Sorry, Wasser hat bei 4 Grad seine größte Dichte (in der Nachtschicht Woche verwechsele ich so manches). Diese Flasche dient nicht zum trinken, sondern zum sparsamen waschen. Ausserdem wer fährt in der eiseskälte Motorrad und nimmt dabei eine Tonne Wasser mit?
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3984
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wasserspender am Mopped

#31 Beitrag von CDDIETER »

Hallo,
Ich fahre das ganze Jahr. In der Eifel ist es da manchmal unter 0. Vorteil: Die Tiefflieger bleiben zu Hause :D und die schönsten Strecken sind offen.
Bei ganzen Diskussion ist meine Überlegung: Wasserleitungen platzen bei Frost. Die alter Ägypter haben wohl auch mit Wasser gesprengt. Was ist nun richtig? :idea:
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1279
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: Wasserspender am Mopped

#32 Beitrag von LuK »

CDDIETER hat geschrieben:…Die alter Ägypter haben wohl auch mit Wasser gesprengt. Was ist nun richtig? :idea:
Das ist die Geschichte mit dem Rasensprenger '


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg
Bubi
Beiträge: 924
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wasserspender am Mopped

#33 Beitrag von Bubi »

Die damaligen Ägypter führen aber kein Motorrad, also woher sollten die wissen wie man mit Wasser Steine berstet. Jetzt Spaß bei Seite, die Flasche ist chic und passt zur GS und sollte sein Geld wert sein.
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3984
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wasserspender am Mopped

#34 Beitrag von CDDIETER »

Moin
Wenn dieses Teil Sinn machen würde, hätte es bestimmt schon vor langer Zeit jemand erfundenen. Aldi und Co waren mit der Einführung der billigen PET Flasche wohl schneller ( 0,19€ €).
Aber es ist herrlich, wo man über so etwas diskutieren kann 🥴
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
Alpenbummler
Beiträge: 3259
Registriert: 15. September 2017, 21:15
Mopped(s): R1250R LC (2023)

Re: Wasserspender am Mopped

#35 Beitrag von Alpenbummler »

CDDIETER hat geschrieben: 15. Februar 2024, 08:15
Wenn dieses Teil Sinn machen würde, hätte es bestimmt schon vor langer Zeit jemand erfundenen.
Wenn das wahr wäre, hätte es bargeldloses Parken auch schon vor hundert Jahren geben müssen :lol: .
Bubi
Beiträge: 924
Registriert: 22. Dezember 2017, 08:57
Mopped(s): BMW R1200R K27
Wohnort: Bochum

Re: Wasserspender am Mopped

#36 Beitrag von Bubi »

CDDIETER hat geschrieben: 15. Februar 2024, 08:15 Moin
Wenn dieses Teil Sinn machen würde, hätte es bestimmt schon vor langer Zeit jemand erfundenen. Aldi und Co waren mit der Einführung der billigen PET Flasche wohl schneller ( 0,19€ €).
Aber es ist herrlich, wo man über so etwas diskutieren kann 🥴
dieses Teil ist ausverkauft und nirgends zu bekommen, falls du einen rumliegen hast, bekommst du auf eBay bestimmt das doppelte für 8)
K 1600 Else
Beiträge: 2
Registriert: 29. März 2024, 19:19

Tourenscheibe K 1600 GTL

#37 Beitrag von K 1600 Else »

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit der K 1600 und der Tourenscheibe von Himmelmann. Überlege die Anschaffung.
Benutzeravatar
DirtySanchez
Moderator
Beiträge: 185
Registriert: 15. August 2023, 05:47
Mopped(s): R1150R
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Wasserspender am Mopped

#38 Beitrag von DirtySanchez »

CDDIETER hat geschrieben: 12. Februar 2024, 13:11 Hallo Klaus,
Wenn du beim pinkeln die Wasserpumpenzange zu Hilfe nimmst, ist das Problem dach gelöst. :oops: :thumbup:
Für manche wäre die Wasserpumpenzange eventuell zu klein. Reine Vermutung.
Benutzeravatar
joerg58kr
Moderator
Beiträge: 3051
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Wasserspender am Mopped

#39 Beitrag von joerg58kr »

Och, eine Knipex Cobra XXL sollte auf jeden Fall reichen 8) :lol:
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Wiki
Benutzeravatar
CDDIETER
Beiträge: 3984
Registriert: 5. Juli 2011, 19:10
Mopped(s): K1200LT 99 bordell rot
Wohnort: Herzogenrath

Re: Wasserspender am Mopped

#40 Beitrag von CDDIETER »

Moin,
Jetzt weiß ich auch was es bedeuted, als ein Freund mir sagte: "Heute Abend werde ich ein Rohr verlegen". Er ist Installateur und hat immer so eine Zange dabei :oops: :D
Gruß aus den "Holländischen Bergen"

CdDieter
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 13453
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Wasserspender am Mopped

#41 Beitrag von wolfgang »

Dein Freund ist ein Angeber :twisted: :twisted: :twisted:
Er verwechselt Zange mit einer Pinzette :lol: :lol:
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
joerg58kr
Moderator
Beiträge: 3051
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Wasserspender am Mopped

#42 Beitrag von joerg58kr »

Dann wohl eher die Knipex 34 32 130 ESD :danke: :lol:
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Wiki
Antworten