Sportauspuff für K1200 RS

Zubehör: Gepäck, GPS etc.
Antworten
adiahrens@web.de

Sportauspuff für K1200 RS

#1 Beitrag von adiahrens@web.de »

Moin zusammen,
ich habe mir eine K1200 RS zugelegt Bj.2001 mit 19000 gefahrenen Kilometern. Hat einer Erfahrung mit einem Sportauspuff, der einen vernünftigen Klang hat. Ich hatte 10 Jahre eine 955 Triumph Daytona, da ist man vom Sound etwas verwöhnt. Würde mich auf ein Antworten freuen.

Gruß Adi
Benutzeravatar
joerg58kr
Beiträge: 2162
Registriert: 4. Januar 2003, 09:29
Mopped(s): R1200RS (2015er), F800ST
Wohnort: 63654 Düdelsheim

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#2 Beitrag von joerg58kr »

Die K12RS hat doch einen vernünftigen Klang: schön leise und sozialverträglich :D

Es gab/gibt sich Lösung einen anderen Endtopf zu montieren, aber die Originalanlage besteht aus einen Stück (incl. der Kats!)
K12RS von 01/00-02/13 über 130TKM, 06/12 bis 06/15 F800ST, jetzt wieder RS aber mit einem R davor: -> R12RS (LC)
Halsatmer - ☺Knopf im Hals ☺
Benutzeravatar
MondMann
Beiträge: 2266
Registriert: 7. Januar 2005, 15:32
Mopped(s): 2 x BMW K 1200 RS
Wohnort: Odin's Wald

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#3 Beitrag von MondMann »

Der Trend der Zeit geht doch weg von den Krawalltüten wie Hattech, Remus oder SR..,
Bald gibt's doch eh nur noch leise surrende E-Motorräder... :)
viele Grüße,
Erwin

1) K 1200 RS, ALT, Ez. 03/2003, bisher selbstgefahrene 215.000 km, 130 PS, Conti Road Attack 3 GT
2) K 1200 RS, NEU, Ez. 05/2003, Kauf am 30.03.2015 mit 17.500 km, bisher 84.000 Km, 130 PS
VolkerK1200
Beiträge: 36
Registriert: 31. Oktober 2021, 16:39
Mopped(s): R1200R, Suzuki LS 650
Wohnort: Neuhausen a.d.Fildern

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#4 Beitrag von VolkerK1200 »

Servus Adi, kann Deinen Beitrag gut verstehen, vielleicht liegts daran dass ich vorher eine 595–er Tona hatte…. :D ? Es gibt ja div. Nachrüstanlagen, aber meistens sind sie wahlweise illegal oder leistungsmindernd, beides keine gute Wahl….Viel Erfolg beim Umbau!
Benutzeravatar
beno
Beiträge: 222
Registriert: 2. Mai 2011, 21:44
Mopped(s): K 1200 GT 2004 R1250 RT 2022
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#5 Beitrag von beno »

Ein zu lauter Auspuff schadet allen Motorradfahrern, das führt zwangsläufig zu immer mehr Streckensperrungen.
Und das wollen wir doch alle nicht.
Benutzeravatar
nargero
Beiträge: 2012
Registriert: 6. Mai 2009, 10:02
Mopped(s): R45, K1200RS, 12er GS-ADV
Wohnort: Heidelberg

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#6 Beitrag von nargero »

Vielleicht schreibt Wolfgang noch was dazu, es gibt wenige mit so viel Ahnung von der Thematik wie ihn.
Aber was ich in den diversen DIskussionen zumindest mitgenommen habe: Der originale Auspuff von BMW ist schon sehr nahe an der Perfektion.
Wenn man nur den Auspuff ändert, also ohne noch diverse andere Modifikationen vorzunehmen, dann verschlechtert man sich das Mopped eher als das man etwas gewinnen würde.
Abgesehen davon finde ich persönlich, dass die RS vom Klang her einen ganz guten Kompromiss zwischen "Klang" und "Sozialverträglichkeit" hat.
Aus dem Grund ist auch bei mir alles noch wie es seinerzeit mal vom Band kam. Und läuft, und läuft, und läuft... ;o))
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut
haben"
– Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Cäsar
Beiträge: 11
Registriert: 15. März 2021, 15:02
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Gronau

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#7 Beitrag von Cäsar »

nargero hat geschrieben: 6. Februar 2022, 16:51 Der originale Auspuff von BMW ist schon sehr nahe an der Perfektion.
Guten Morgen,
Ich als BMW und RS Neuling kann das bestätigen,habe letztes Jahr kurz eine mit original Endtopf gekauft,dann aber doch noch auf eine andere Maschine mit einem Remus gewechselt(war halt schon verbaut).

Der Klang ist sehr "vertäglich", hatte ich von einer K nicht vermutet. Ich war der subjektiven Meinung, BMW Motorräder wären eher leiser.
Benutzeravatar
beno
Beiträge: 222
Registriert: 2. Mai 2011, 21:44
Mopped(s): K 1200 GT 2004 R1250 RT 2022
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#8 Beitrag von beno »

Das hängt schon extrem von der Drehzahl ab, bei normaler Drehzahl ist die BMW schon eher leise.
Martink1200rs
Beiträge: 15
Registriert: 12. September 2021, 19:34
Mopped(s): K1200RS, Bj: 1998
Wohnort: Heilsbronn

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#9 Beitrag von Martink1200rs »

Guten morgen allerseits,
ich glaube Neuanlagen gibt es nur noch von SR und Hattech!?
Ich habe eine neuwertige Gebrauchte Remus Revolution mit Schnitzer Krümmer/ Sammler ohne Kat erstehen können.
Klangtechnisch hört sich die Dicke damit schön kernig an, jedoch nicht irgendwie nervig laut. Auch die Optik hat nach meiner Meinung deutlich gewonnen, die Originale finde ich schon sehr Ofenrohr mäßig. :D
Allerdings verliert die K untenrum etwas an Kraft, dafür dreht sie obenrum freier, so mein Eindruck.

Grüße aus dem Frankenland.
Werner Ruppel
Beiträge: 20
Registriert: 12. März 2022, 15:51

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#10 Beitrag von Werner Ruppel »

Hallo
Mein Name ist Werner und ich fahre eine K1200 GT, K41, 130 Ps, Bj. 2004.
Sehr gerne möchte ich einen etwas schöneren Klang an dem Motorrad.
Funktioniert das mit dem Teil.
Würde der Auspuff an eine GT passen.
Ist eventuell auch eine ABE dabei und hat der Auspuff eine E Nr.
Wie wird es mit dem Kat gemacht.

Wünsche noch eine schöne Osternzeit und viele Grüße

Werner Ruppel
Benutzeravatar
beno
Beiträge: 222
Registriert: 2. Mai 2011, 21:44
Mopped(s): K 1200 GT 2004 R1250 RT 2022
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#11 Beitrag von beno »

Würde ich nicht machen, zu laute Motorräder gehören nicht auf die Straße. Durch die Krachmacher werden noch mehr Strecken gesperrt.
Benutzeravatar
ChristianvomBerg
Beiträge: 257
Registriert: 4. Juni 2021, 18:20
Mopped(s): K1200RS Gespann RXZ K1200GT
Wohnort: Wehretal

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#12 Beitrag von ChristianvomBerg »

Hallo!

Nutze mal die Suchmaschine, da findest du beide Anbieter....
Der original Topf ist aber wohl, Leistungsmässig, der beste.
Hatte darüber auch schon mehrfach nachgedacht, ab bin bei dem Originalen hängen geblieben.
Klar klangmäßig ginge noch was, fahre an beiden PKW auch eine(n) Remus Topf/ Komplettanlage.
Beides ist aber dezent.
Wohne an einer interessanten Motorradstrecke, Sound ist iO, die schlimmsten sind aber die Chopper und die Enduro..... :thumbdown:
Es kommt auch immer drauf an, meine alte 2V Q hat schon einen schönen Sound, ist bei halt bei einem allten "Mädchen" so.....aber extra aufgemacht ist kacke.....
Wo die Dinger preislich liegen....keine Ahnung.
Grüße aus Wehretal,

Christian.
Werner Ruppel
Beiträge: 20
Registriert: 12. März 2022, 15:51

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#13 Beitrag von Werner Ruppel »

Mir ist es egal ob das Motorrad 130 oder 123 PS hat.
Möchte halt einen schöneren Klang und nicht diesen Turbinsound.
Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 5983
Registriert: 29. August 2003, 18:05
Mopped(s): K1200RS, R1250RS
Wohnort: Tettnang

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#14 Beitrag von Thilo »

Kann dir die SR empfehlen.
Kannst du drehzahlabhängig für Krawalltütenallergiker und auch außerhalb der Ortschaft für deine Ohren gutes tun.
Ist grad eine unter "Biete " drin.
Grüßle vom Bodensee
K1200RS 03/1999, R1250RS 05/2022

VIN 3KWBA20FL
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 12629
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#15 Beitrag von wolfgang »

Durch die Krachmacher werden noch mehr Strecken gesperrt.
Hast du eine SR schon gehört? Ich denke nicht. Wenn du so gegen die Krawallmacher schreibst, hast du deine Originale sicherlich schon getauscht nach 18 Jahren. Die Dinger werden durch den Gebrauch nämlich lauter.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
beno
Beiträge: 222
Registriert: 2. Mai 2011, 21:44
Mopped(s): K 1200 GT 2004 R1250 RT 2022
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#16 Beitrag von beno »

Gegen meine neue RT ist die K leise.
Macht nur weiter Krach, aber nicht wundern wenn immer mehr Strecken gesperrt sind.
Zuletzt geändert von beno am 17. April 2022, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 5983
Registriert: 29. August 2003, 18:05
Mopped(s): K1200RS, R1250RS
Wohnort: Tettnang

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#17 Beitrag von Thilo »

Deswegen habe ich von Remus zu SR gewechselt.
Grüßle vom Bodensee
K1200RS 03/1999, R1250RS 05/2022

VIN 3KWBA20FL
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 12629
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#18 Beitrag von wolfgang »

Beno ich lasse mich von dir nicht in eine Schublade stecken. Das solltest du bitte bleiben lassen. Wenn du nicht weist was eine SR ist , dann einfach einmal nachfragen oder eben still sein. Den Spruch vom nuhr möchte ich jetzt nicht bringen.
Hast Du an der k12rs nun deine Anlage getauscht oder nicht? Ein Auspuff ist ein Verschleißteil.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
ChristianvomBerg
Beiträge: 257
Registriert: 4. Juni 2021, 18:20
Mopped(s): K1200RS Gespann RXZ K1200GT
Wohnort: Wehretal

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#19 Beitrag von ChristianvomBerg »

Hallo!

Kenne den Sound der SR auch nicht, kann mich zumindest nicht dran erinnern.
Ja, der Auspuff ist ein Verschleißteil, wenn der so lang, wie beim Boxer hält, 36 Jahre, dann passts. :D
Die RS und GT haben ca 60-61.000Km gelaufen, der Auspuff der RS hört sich beim beschleunigen kerniger an.
Oder ein Vorbesitzer hat sich mal dran "vergangen". :lol:
So ein Auspuff muß man ja nicht nur wegen dem Sound kaufen, kann ja auch ein optischer Aspekt sein. :D
Grüße aus Wehretal,

Christian.
Benutzeravatar
wolfgang
Moderator
Beiträge: 12629
Registriert: 28. August 2002, 16:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#20 Beitrag von wolfgang »

Drehmoment und Gewicht. Etwas anderes war nicht gefragt.
Gruß

Wolfgang (KA)
Mod K1200RS

Wiki
Benutzeravatar
Thilo
Beiträge: 5983
Registriert: 29. August 2003, 18:05
Mopped(s): K1200RS, R1250RS
Wohnort: Tettnang

Re: Sportauspuff für K1200 RS

#21 Beitrag von Thilo »

Und mehr Abstand zum Koffer.
Es haben sich einige ,trotz Hitze—Schutz am Koffer, ihre Form verändert.
Grüßle vom Bodensee
K1200RS 03/1999, R1250RS 05/2022

VIN 3KWBA20FL
Antworten