R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

Alles, was mit der Technik dieser Motorenreihen zu tun hat
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
R850scrambleR
Beiträge: 419
Registriert: 18. April 2014, 18:21
Mopped(s): R850scrambleR
Wohnort: scrambler-city.ffm

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#26 Beitrag von R850scrambleR » 6. Mai 2018, 20:00

Elduro hat geschrieben:Heute noch Synchronisation geprüft, ist alles in Ordnung.
Nun habe wohl den Übeltäter, so wie von einigen auch bereits vermutet. Habe den Tipp von Lars gefolgt und die Lanmbdasonde abgeklemmt. Mit vollem Tank los gefahren, nach 100km getankt und es passten genau 5 Liter rein (sonst 8l). Werde wohl die Lanbdasonde bestellen und ersetzen.
Danke an alle.
Hat noch jemand eine gute Adresse im Netz für solche Dinge?
Gebraucht würde ich die Sonde ungern kaufen, da sie schon recht empfindlich ist, und auch altert. Es könnte sein, dass die Sonde z.B. beim Bosch-Dienst günstiger ist als beim Freundlichen.

Schöne Grüße,
R850scrambleR

Addon: toll finde ich die Artikel zur Lambdasonde auf Powerboxer: http://www.powerboxer.de/theorie-techni ... onde-typen und ff.
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#27 Beitrag von Elduro » 7. Mai 2018, 09:16

Guten Morgen,

eine Frage zu der Lambdasonde, hat jemand bereits die von Bosch verbaut? Die kostet nämlich nur die Hälfte im Vergleich zu BMW Original. Muss eventuell zum Beispiel der Stecker umgebaut werden oder passt es so?
https://autoteile.check24.de/lambdasond ... gIKXfD_BwE

Benutzeravatar
Friesland
Beiträge: 411
Registriert: 17. Januar 2003, 09:24
Mopped(s): R 1150 R SCHWARZ
Wohnort: Am Jadebusen

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#28 Beitrag von Friesland » 7. Mai 2018, 11:37

laut Boschkatalog ist die 0258003854 die richtige.
Aber guck selber mal im Automotive-Katalog von Bosch. Auf die Angaben sind korrekt. Achtung nach dem Anklicken der Seite unter Länder "Alle" eingeben


https://www.bosch-automotive-catalog.com/de/
Gruß vom Nordseedeich wünscht Holger "Woanders is' auch ******"
die schönen Sternchen stehen für das Wort, welches ich als Kind nicht aussprechen durfte

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#29 Beitrag von Elduro » 8. Mai 2018, 08:32

Habe gestern mit Bosch Niederlassung in Osnabrück telefoniert, Bosch hat die Sonde ebenfalls im Programm unter einer anderen Nummer. Bosch kann diese aber nicht liefern. Er nannte mir die Boschnummer und mit der Nummer habe ich einen Lieferanten finden können. Zum halben Preis im Vergleich zu Original BMW. Sobald die da ist, werde ich die einbauen und zu HU fahren. Danach berichte ich wieder.
Grüße aus Osnabrück

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#30 Beitrag von Elduro » 8. Mai 2018, 08:32

Danke Holger, die Nummer hat geholfen

Benutzeravatar
Friesland
Beiträge: 411
Registriert: 17. Januar 2003, 09:24
Mopped(s): R 1150 R SCHWARZ
Wohnort: Am Jadebusen

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#31 Beitrag von Friesland » 8. Mai 2018, 08:59

die Sonde gibt es mit 2 Nummern bei Bosch. Die erste sollte die genau passende Sonde sein. Die zweite ist die Universal-Sonde von der man den Stecker selber zusammenstellen muß. So hab ich das damals jedenfalls
verstanden.
Gruß vom Nordseedeich wünscht Holger "Woanders is' auch ******"
die schönen Sternchen stehen für das Wort, welches ich als Kind nicht aussprechen durfte

Benutzeravatar
yy-zz
Beiträge: 125
Registriert: 24. Oktober 2016, 20:32
Wohnort: Bodensee

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#32 Beitrag von yy-zz » 8. Mai 2018, 13:08

Hubsi1965 hat geschrieben:
6. Mai 2018, 16:08
Die Fahrweise kannst du leicht testen. Wenn tote Fliegen auf der Rückseite der Jacke kleben, warst du zu sparsam. 😨

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#33 Beitrag von Elduro » 16. Mai 2018, 14:33

Kurze Rückmeldung.
Bosch kann die Sonde Deutschlandweit nicht liefern.
Habe aus dem Zubehör eine von Meat & Doria geholt und bereits verbaut. Kann sofort über anderen Geruch der Abgase und runderen Motorlauf berichten. Verbrauch noch nicht getestet. Die nächste Tage fahre ich noch zu HU Abnahme.
Danach berichte ich wieder.

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1409
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#34 Beitrag von Kleinnotte » 16. Mai 2018, 18:58

Prima, danke für die Info. Wir sind auf das Ergebnis gespannt.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#35 Beitrag von Elduro » 18. Mai 2018, 11:55

So, HU ohne Probleme bestanden. CO Wert liegt dank der neuen Lambdasonde bei 0,26. Bei der letzten HU bei 0,9. Grenze liegt bei 1.0
Somit funktioniert die günstige Sonde einwandfrei.
Über die Qualität bzw. wie lange die hält kann ich noch nichts sagen. Die Marke gibt es allerdings schon seit 30 Jahren.
Über den Spritverbrauch werde ich noch in Kürze berichten

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1409
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#36 Beitrag von Kleinnotte » 19. Mai 2018, 08:10

Sehr schön und Danke für die zwischeninfo, jetzt sind wir auf die Verbrauchswerte gespannt.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1409
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#37 Beitrag von Kleinnotte » 27. Mai 2018, 09:10

Gibt's noch eine positive Info?
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Elduro
Beiträge: 15
Registriert: 2. Mai 2018, 23:18
Wohnort: Osnabrück

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#38 Beitrag von Elduro » 5. Juni 2018, 07:40

Guten Morgen,
hatte nicht viel Zeit zu fahren, deswegen hat es sich in die Länge gezogen.
Bin fast nur Stadt gefahren, zur Arbeit und zurück. ca. 80% Stadt und 20% Landstraße. Bei genau 250km ging die Reserveleuchte an, sonst schon bei kurz vor 200km.
Nach 270km habe ich 15,6 L getankt. Also liegt aktuell der Verbrauch bei 5,77L/100km und das bei fast nur Stadtfahren.
Der Tausch der Lambdasonde (auch günstiger) hatte den Fehler behoben, vorher 8l jetzt unter 6l.
Ich bin zufrieden.

Danke allen für die Tipps und Unterstützung.

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1409
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#39 Beitrag von Kleinnotte » 8. Juni 2018, 16:58

Prima und allzeit gute Fahrt, danke für die Nachricht.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Benutzeravatar
emca
Beiträge: 1344
Registriert: 18. Mai 2012, 15:52
Mopped(s): R1200GS LC
Wohnort: S-H

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#40 Beitrag von emca » 8. Juni 2018, 19:28

Das ist doch mal ein positiver Beitrag, bei dem sich das Lesen lohnt, auch wenn man keine 1150er hat.
Eine Lösung hatte ich, sie passte leider nicht zum Problem.

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1409
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#41 Beitrag von Kleinnotte » 9. Juni 2018, 20:45

👍
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 110Tkm

Benutzeravatar
farbschema
Beiträge: 979
Registriert: 24. Mai 2014, 16:19
Mopped(s): luftgekühlt.
Wohnort: Unterfranken

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#42 Beitrag von farbschema » 10. Juni 2018, 06:15

Danke für die Rückmeldungen - interessanter Beitrag. Gut auch für den "Hinterkopf", wenn es einen selbst mal trifft.

:wink:
Grüße, Felix
__________________________________________
Manche Menschen finden es verwirrend, wenn Sätze anders enden als Kartoffel.

R 1200 R http://images.spritmonitor.de/647086.png
PX 150 http://images.spritmonitor.de/538616.png

backsbunny
Beiträge: 155
Registriert: 2. September 2016, 12:29
Mopped(s): BMW R1200ST & R1150R
Wohnort: Essen

Re: R1150R 2001 Verbrauch zu hoch

#43 Beitrag von backsbunny » 11. Juni 2018, 10:45

Ich danke auch, als Fahrer eine R.
Christian.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste