Neuer Forum Nutzer

Neue User stellen sich vor
Antworten
Nachricht
Autor
Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Neuer Forum Nutzer

#1 Beitrag von Thomasjung » 9. Januar 2019, 12:51

Hallo,
mein Name ist Thomas Jung, ich bin 49 Jahre alt, verheiratet, wohne im nördlichen Saarland und fahre seit dem 18. Lebensjahr Motorrad.
Mein Alltagsmoped ist eine BMW R850R Bj 1998 ohne ABS, mit der ich täglich unterwegs bin ca. 20000 km im Jahr.
Für die große Tour habe ich mir vor ein paar Jahren den Traum einer K 1200 RS (letztes Modell des Typs 589) erfüllt. Mit der Dicken fahre ich ca 4000 km im Jahr.
Beruflich arbeite ich seit fast 30 Jahren im Rettungsdienst. Nebenberuflich bin ich noch auf einem Reiterhof beschäftigt, wo ich meiner zweite Leidenschaft, den Pferden nachgehe. Ich mag alte Autos speziell alte Mercedes Benz, und bin auch öfters mit dem Fahrrad unterwegs

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1839
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neuer Forum Nutzer

#2 Beitrag von Kleinnotte » 9. Januar 2019, 20:08

Hallo Thomas, willkommen im Forum. Gibt's denn auch Bilder von der K1200RS, welches Baujahr ist die Dicke denn und was hat sie auf dem Buckel?
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 118Tkm
Zweitmopped R1150GS

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#3 Beitrag von Thomasjung » 9. Januar 2019, 20:16

Muß man nachschauen wie ich ein Foto hochladen kann dann gibt's natürlich Fotos

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#4 Beitrag von Thomasjung » 9. Januar 2019, 22:48

IMG_20190109_224546.jpg
Hier mal ein paar Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#5 Beitrag von Thomasjung » 9. Januar 2019, 22:52

IMG_20190109_225044.jpg
Meine R
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Boxergifty
Beiträge: 174
Registriert: 25. September 2018, 12:10

Re: Neuer Forum Nutzer

#6 Beitrag von Boxergifty » 10. Januar 2019, 08:29

Hallo Thomas
Willkommen im Forum! Einen schönen Fuhrpark hast Du da! Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und noch viele schöne Km mit den Beiden!
Gruß
Hans-Jürgen

Benutzeravatar
Star Trooper
Beiträge: 981
Registriert: 16. Januar 2013, 13:57
Mopped(s): R 1100R, Zündapp DB200 Bj.36
Wohnort: D-82278 Althegnenberg/Hörbach

Re: Neuer Forum Nutzer

#7 Beitrag von Star Trooper » 10. Januar 2019, 11:02

Willkommen im Forum

So eine Rote hab ich auch, sehr schönes Mopped.

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#8 Beitrag von Thomasjung » 10. Januar 2019, 20:53

Die K 1200 RS ist das letzte Baujahr des Typ 589 und hat jetzt ca 50000 km, die R ist Bj 1998 und hat ca 45000 km gelaufen. Habe mir für die R eine K 1200 RS Felge 5x17 besorgt und möchte diese eintragen lassen. Wäre für jeden Tipp dankbar...

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5963
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): R1200GS (18-??, K1300S (11-18)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Neuer Forum Nutzer

#9 Beitrag von Michael (GF) » 11. Januar 2019, 04:57

Die Felge braucht nicht eingetragen zu werden, da die 589er damals sowohl mit der 5.5er (mit 180er Reifen) und 5.0er (mit 170er Reifen) ausgeliefert wurde. Beide Felgen/Reifengrößen waren im Brief eingetragen.

Diese Infos sind bei der Umstellung auf die Zulassungbescheinigung Teil II verloren gegangen, da hier nur die größtmögliche Bereifung eingetragen ist.

Eine Kopie des alten Briefes zu haben, wäre hierfür sehr hilfreich.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#10 Beitrag von Thomasjung » 11. Januar 2019, 07:35

Hallo Michael,
Vielen Dank für deine Nachricht. Zum allgemeinen Verständnis
Ich möchte die Felge der K 1200 RS 5x17 mit der Bereifung 170/70 ZR 17, gegen die originale 18 Zoll Felge der R 850 R tauschen, und diese eintragen lassen, da es im 18 Zoll Bereich 160/60 ZR 18 nur wenig Reifenauswahl gibt.
Vielen Dank
Thomas

Benutzeravatar
Michael (GF)
Beiträge: 5963
Registriert: 9. September 2002, 19:23
Mopped(s): R1200GS (18-??, K1300S (11-18)
Wohnort: Meine (LK Gifhorn)

Re: Neuer Forum Nutzer

#11 Beitrag von Michael (GF) » 11. Januar 2019, 15:34

Axo... dann hatte ich dich missverstanden.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Rollst Du noch oder Fährst Du schon?

Schöne Grüße aus der Region zwischen Harz und Heide.
Michael

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 256
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Neuer Forum Nutzer

#12 Beitrag von Richard » 11. Januar 2019, 18:41

Thomasjung hat geschrieben:
11. Januar 2019, 07:35
..... mit der Bereifung 170/70 ZR 17............... da es im 18 Zoll Bereich 160/60 ZR 18 nur wenig Reifenauswahl gibt
Hallo Thomas,

erst einmal herzlich willkommen hier.
Bin gespannt, ob sich nach dem Größenwechsel auf 170/70 das Hinterrad noch gut aus- bzw. einbauen lässt. Da isses bei meiner Wechslerei auf der R850 schon mal sehr eng mit dem 160er. Da ich nicht fabrikatsgebunden wechsle sondern quer durch die verschiedenen Marken, meine ich schon mal den einen oder anderen "Engpass" in Erinnerung zu haben :(
Gruss Richard
... aus 300m ü. NN

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#13 Beitrag von Thomasjung » 11. Januar 2019, 19:18

Hallo Richard,
Ich habe kürzlich von Bridgestone auf den neuen Metzler Z 8 gewechselt und hatte heim Ein und Ausbau keine Probleme. Ich fahre auf meiner K1200 RS den Michelin Pilot Road 4 und bin mehr als zufrieden. Moderne Reifen in der Größe 160/60 ZR 18 sind fast nicht zu bekommen. Welche Reifen fährst du ?
Grüße Thomas

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 256
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Neuer Forum Nutzer

#14 Beitrag von Richard » 11. Januar 2019, 21:24

Richard hat geschrieben:
11. Januar 2019, 18:41
......Da ich nicht fabrikatsgebunden wechsle quer durch die verschiedenen Marken..............
Ich fahre alles. Derzeit ist Bridgestone drauf. In Reserve liegen AVON. In den letzten drei Jahren fuhr ich knapp 57.000km. Vor drei Jahren fuhr ich z.B. mit einem extra montierten alten Satz -vorne 11 und hinten 12 Jahre alt- nach Portugal, über Cadiz und die Route Grandes Alpes zurück. Die Dinger kosteten die Hälfte. Der damalige Kommentar des Reifenmonteur? "Kein Problem - fahr damit" Heute sind die Reifen etwas " neueren Datums" Ich hab mit der alten R850R keine Kurvenprobleme, keine Sägezahnbildung etc.. Ich fahr einfach nur. Und wenn`s sein muss auf der Autobahn mit Koffer auch mal 195km/h :D lt. Navi. Gewechselt wird je nach Tour rechtzeitig. Mit manchem Satz hätte man hier noch durch`s Sauerland oder die Eifel touren können.... Tja - so isses. So setzt jeder seine Prioritäten :lol:
Gruss Richard
... aus 300m ü. NN

Thomasjung
Beiträge: 14
Registriert: 9. Januar 2019, 09:52
Mopped(s): BMW K1200RS 589, R850R
Wohnort: Tholey

Re: Neuer Forum Nutzer

#15 Beitrag von Thomasjung » 12. Januar 2019, 06:12

Hallo Richard,
Ich fahre auch recht viel ca. 20000 km im Jahr. Bis mich im letzten April ein telefonierender Autofahrer abgeschlossen hat fuhr ich eine Honda Sevenfifty gekauft mit 26 Jahren und 20000 km. 2 Jahre später hatte sie 44000 km und ich habe viele Reifen ausprobiert. Auch hier war ich mit Michelin sehr gut beraten. Bei der BMW R 850 R haben sich bei intensiver Beanspruchung, ich mache gerne Mal einen Abstecher in die Vogesen, sehr schnell Sägezähne am Vorderrad gebildet. Der Verschleiß des Bridgestone Schlappen am Vorderrad war auch sehr viel höher wie hinten. Die Flanken fuhren sich meines Erachtens auch sehr schnell runter. Mit meiner K 1200 und dem Pilot Road 4 habe ich keine Probleme.

Benutzeravatar
Kleinnotte
Beiträge: 1839
Registriert: 17. August 2007, 18:26
Mopped(s): K1200RS, R1150GS
Wohnort: Rotenburg a.d.F.

Re: Neuer Forum Nutzer

#16 Beitrag von Kleinnotte » 12. Januar 2019, 11:20

Thomas, du wirst denke ich mir mal um eine einzelabnahme zwecks Eintragung nicht drum herum kommen.
Gruß Jens

K-Treiber seit 2002, die 589/72KW von 17,2TKm-89,8TKm gefahren dann auf die K12/96KW umgestiegen, mit 18,9TKm übernommen, gefahren bis jetzt 118Tkm
Zweitmopped R1150GS

Benutzeravatar
Richard
Beiträge: 256
Registriert: 30. Dezember 2013, 22:55
Mopped(s): R850R CX500C
Wohnort: nahe der A45

Re: Neuer Forum Nutzer

#17 Beitrag von Richard » 12. Januar 2019, 13:30

HalloThomas,
okay - nach m.E. ist der Verschleiß der "Bridgestone Schlappen" höher. Dunlop RoadSmart hält z.B. bei meinem Töff länger. Iss mir momentan auch alles egal. Schau mal aus dem Fenster. Wetter zum wegrennen.......
Gruss Richard
... aus 300m ü. NN

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste