teile beim Zusammenbau übrig geblieben

technische Probleme und Lösungen
Antworten
Benutzeravatar
Pedromax
Beiträge: 5
Registriert: 21. März 2014, 05:09
Mopped(s): K1200R Sport
Wohnort: Pansdorf

teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#1 Beitrag von Pedromax »

Moin in die Runde,

da ich jetzt zum wiederholten male meine K12R demontiert habe und wieder zusammen gebaut ist mir jetzt zum zweiten male ein Teil,
jetzt also schon 2 Teile übrig geblieben. Ich weis nicht wo diese abgefallen sind, da ich diese nicht abgebaut habe. :?
Ich füge mal ein Bild bei, vielleicht kann mir jemand von Euch weiter helfen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ciao Andreas
Benutzeravatar
Schwenker66
Beiträge: 876
Registriert: 3. Juli 2020, 16:08
Mopped(s): R1200R (K27), R1100R, SR500
Wohnort: Biberach

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#2 Beitrag von Schwenker66 »

Die Teile gibts es an den alten K Ziegelstein Modellen zur Befestigung von Tank und Sitzbank .
Schönen Cruise
Martin
Benutzeravatar
Tourenbiker
Beiträge: 487
Registriert: 6. Januar 2010, 18:13
Mopped(s): GS LC ohne GarNie u. HansHans
Wohnort: Kreis RV in Oberschwaben

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#3 Beitrag von Tourenbiker »

Das sind Sicherungsscheiben für irgendwelche Bolzen. Der Schmutz sieht nach Bremsstaub aus, könnte sein, dass die an die Haltebolzen der Bremsbeläge gehören.
Greets vom Zentrum Oberschwabens
TB
- Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
- oben seit ´73
Benutzeravatar
oliwink
Beiträge: 53
Registriert: 23. Mai 2016, 19:59

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#4 Beitrag von oliwink »

Tourenbiker hat geschrieben:Das sind Sicherungsscheiben für irgendwelche Bolzen. Der Schmutz sieht nach Bremsstaub aus, könnte sein, dass die an die Haltebolzen der Bremsbeläge gehören.
Genau so ist es.

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Pedromax
Beiträge: 5
Registriert: 21. März 2014, 05:09
Mopped(s): K1200R Sport
Wohnort: Pansdorf

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#5 Beitrag von Pedromax »

An die Bremse gehören Sie auf keinen Fall, da war ich gar nicht bei. Ausserdem sind diese Teile so gross wie ein 1-2 Euro Stück.

Kann das sein das die Tacheoeinheit irgendwie damit befestigt ist, bzw. im Bereich des Cockpits?
ciao Andreas
Benutzeravatar
DieterQ
Beiträge: 222
Registriert: 7. Dezember 2011, 18:44
Mopped(s): K1300S

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#6 Beitrag von DieterQ »

An der Kühlerbefestigung gibt es auch solche Scheiben, jedenfalls bei der K12S.
Gruß Dieter
Benutzeravatar
geolax
Beiträge: 676
Registriert: 4. Dezember 2013, 15:19
Mopped(s): BMW K 1200 RS
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#7 Beitrag von geolax »

Ich kenne die Scheiben als Halte-Befestigung der Kühlkörper (Kühler) an der K 1200 RS.
die linke zum Gruß

Jörg




Huuuuuuuiiiiiiiiiiiiii
Benutzeravatar
Pedromax
Beiträge: 5
Registriert: 21. März 2014, 05:09
Mopped(s): K1200R Sport
Wohnort: Pansdorf

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#8 Beitrag von Pedromax »

okay, da werde ich mal schauen ob diese Scheiben im Bereich des Kühlers fehlen.
Danke und schönes Wochenende.
ciao Andreas
Benutzeravatar
LuK
Beiträge: 1250
Registriert: 21. Mai 2004, 11:05
Skype: LKreul
Mopped(s): K1600GT
Wohnort: Vogtlandkreis (085..)

Re: teile beim Zusammenbau übrig geblieben

#9 Beitrag von LuK »

Kühler sollte das Zielgebiet sein…
//uploads.tapatalk-cdn.com/202211 ... 0a62ae.jpg


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
***************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

http://up.picr.de/1039922.jpg http://up.picr.de/13388012jw.jpg
Antworten